MARKUS LUIGS. DÜSSELDORFER PERLEN BAND 2

Seit 15 Jahren durchstreift Markus Luigs Düsseldorf mit seiner Kamera und hält ungewöhnliche Ansichten der Stadt fest. Im Gegensatz zu manchen Kolleg:innen fährt er nicht mit einem bestimmten Plan an einen vorab festgelegten Ort. „Meine Aufnahmen entstehen eher zufällig, aus dem Moment heraus“, sagt der Fotograf. Er sucht also nichts und wird doch fast immer fündig. Seit 2015 betreibt er den Fotoblog „Düsseldorfer Perlen“, 2017 erschien der erste gleichnamige Bildband.

Am 14. Oktober 2023 folgt nun Teil 2 des Bildbands. 217 Fotos, die zwischen 2010 und 2023 entstanden sind, finden sich darin wieder. Mit dem Buch hatte Luigs es nicht eilig. Sechs Jahre sind seit Erscheinen des Vorgängers verstrichen. In der Zeit hat sich die Welt verändert – und mit ihr Düsseldorf. Viele Orte, die im erstem Bildband vertreten waren, sind mittlerweile verschwunden: die Wurstbude, die das „Covergirl“ war, der Herrenausstatter Edelmann, das Kunstvereinsheim Brause, der Co-Working-Space Garage Bilk, die Buchhandlung Stern-Verlag.

Zum Release des Bildbands am 14. Oktober findet am selben Tag die Release Party und gleichzeitig die Vernissage der dazugehörigen Ausstellung in der NEBN Gallery statt. Diese zeigt eine von Luigs kurierte Auswahl von Bildern aus dem Buch und ist bis zum 11. November 2023 zu sehen.

Markus Luigs begegnet den verschwundenen Orten nicht emotional, sondern nüchtern: „Ich weine Stahl und Beton keine Träne nach“, hat er mal geäußert. Was ihn bei seiner künstlerischen Arbeit reizt, ist das Dazwischen. Das Stadium zwischen dem, was einmal war, und dem, was vielleicht einmal sein wird. Dabei nähert er sich seinen Motiven ebenso unvoreingenommen wie respektvoll. Es geht ihm nicht darum, etwas als hässlich zu brandmarken oder der Lächerlichkeit preiszugeben. Luigs hat vielmehr eine besondere Gabe: Im Kaputten, im Zerfetzten, im maximal Unperfekten erkennt er das Schöne – und seine Aufnahmen machen es auch fur alle anderen sichtbar.

Band 2 der „Düsseldorfer Perlen“ kann unter www.duesseldorferperlen.de bestellt werden und ist unter anderem bei Walther König, Varia Vardar, Buch in Bilk und Schulz und Schultz erhältlich.

Vernissage & Release Party
Samstag, 14. Oktober 2023, ab 18 Uhr 

Ausstellung Düsseldorfer Perlen 
Samstag, 14. Oktober – 11. November 2023 

NEBN Gallery
Eisenstraße 91 
40227 Düsseldorf 
www.nebn.info 

Text: Presse
Fotos: Markus Luigs
© THE DORF 2023

Mehr von VALENTINA

BETRAYERS OF BABYLON • „ALLES WIRD GROOVE“ ALBUM RELEASE

Für „Alles wird Groove“ hat die Düsseldorfer Band Betrayers of Babylon ihren Optimismus...
Weiterlesen