Rebel’s Garage

„Roll with them!“ Besser kann man die Produkte der „Rebel’s Garage“ wohl nicht beschreiben. Angefangen in einer alten Scheune in Hösel und einer Zwischenstation am Wehrhahn sind Sascha und Jane mit ihrem Team nun seit 2005 in der Gneisenaustraße 10 in Pempelfort ansässig. Und die Räumlichkeiten sind optimal: Vorne ist der Skateshop und hinten die Werkstatt für die Boards.

Das hauseigene Label „Rebel Rockers“ steht bei den beiden besonders im Fokus. Neben T-Shirts und Sweatern findet man hier auch ihren absoluten Bestseller: Röhrenjeans. „Die haben wir schon seit über 10 Jahren im Sortiment“, erzählt Jane stolz. Zusätzlich zu den heiß gehandelten Denims gibt es jährlich frische Kollektionen. Jedes Frühjahr entwerfen und entwickeln sie neue Motive und stellen diese dann bei diversen Festivals erstmalig vor. „Das macht am meisten Spaß und ist die beste Werbung“ erzählt Jane. Das Feedback sowie der Austausch mit neuen Leuten und Stammkunden ist ihnen dabei extrem wichtig, ergänzt Sascha weiter. Nach der Festivalsaison werten sie das Feedback aus und optimieren, wenn nötig, noch einzelne Artikel. Die finalen Produkte findet man dann bei ihnen im Laden oder auch im Online Shop. 

Neben der Arbeit auf den Festivals realisieren sie auch Auftragsarbeiten für Skateboards. Angefangen hat es damals mit einer individuellen Anfertigung für einen Freund – jetzt sind sie einer von zwei Skateboard-Shops in ganz Düsseldorf, erzählt Sascha. Bei der Produktion empfiehlt er eine Abnahmemenge ab 10 Stück, aber auch Einzelanfertigungen sind möglich. Das haben wir uns natürlich nicht zweimal sagen lassen und direkt unsere eigenen „THE DORF“– Boards in Auftrag gegeben. Und was sollen wir sagen, wir sind immer noch schockverliebt in die schönen Teile.

Auch wenn sich die „Rebel’s Garage“ sicherlich in einem Nischenmarkt bewegt, sollte man ihnen einfach mal einen Besuch abstatten. Vielleicht findet man aber auch beim Aufräumen ein altes Board wieder und lässt es hier aufpebbeln. Und für alle Mädels, die sich unsicher sind, ob es etwas für sie ist, hat Jane eine klare Botschaft: Seid mutig und fangt an zu skaten. Und dem können wir uns nur anschließen. Go girls, get on board(s)!

Was schätzen Eure Freunde an Euch? Dass sie immer eine Anlaufstelle haben, wenn sie uns brauchen. Der Laden hat uns viele Freundschaften beschert.

Was sagen Eure Feinde über Euch? Wie schaffen die es nur so lange durchzuhalten?! 😛

Was bringt die Zukunft? Hoffentlich einKonsumverhalten, welches wieder mehr Wert auf den Einzelhandel legt.

Eure liebsten Nachbarn? Gabi & Wolle, Micha und wie sie alle heißen… wir lieben Euch alle!!!

Vielen Dank!

Text: Miriam Backhaus
Fotos: Kristina Fendesack
© THE DORF 2019/20

Rebel’s Garage

Gneisenaustraße 10
40477 Düsseldorf

Website • Facebook • Instagram

Öffnungszeiten

Mo – Fr 11 – 19 Uhr
Sa 11 – 16 Uhr

Zahlungsmöglichkeiten

Cash, EC und Visa

Mehr von MIRIAM

Beyond Studios

„Effortless Cool“ – das ist das „Beyond Studios“, das Lena Pfalz 2016...
Weiterlesen