HYPERLILLY • „REALM OF OK“ EP-RELEASE

© Hyperlilly

Die Musik der Düsseldorfer Band Hyperlilly verbindet melancholischen Shoegaze mit kraftvollem Rock und erzeugt durch diese Verschmelzung verschiedener musikalischer Elemente eine Reihe von Emotionen. Es ist wohl diese Mischung aus düsteren und gefühlvollen Melodien, die den Sound der Band unverkennbar macht. In ihren Songs erforschen sie Themen wie Trauer, Liebe, Selbstfindung und die Flucht vor der Realität. Nach ihren ersten Singles „Yuma“, „Springs (The Oracle)“, „Realm of Ok“ und „White Noise“ erscheint am 24. November 2023 ihre Debüt-EP „Realm of Ok“, bestehend aus sechs Tracks. Wir haben Hyperlilly zum Interview getroffen und uns über ihre Musik unterhalten.

Wer seid Ihr und wie würdet Ihr Eure Musik beschreiben? Unsere Band heißt Hyperlilly, kommt zu 3/4 aus Düsseldorf und wir machen Shoegaze. Das ist im weitesten Sinne eine sehr verträumte Version von Grunge.

Was erwartet Zuhörer:innen bei Eurer neuen EP? Laute Gitarrenwände, atmosphärische Melodielinien und eher sanfter Gesang. Die EP haben wir in unserem Proberaum zusammen mit unserem guten Freund drakepanther aufgenommen.

Ist ein Konzert zum Release geplant? Ein Datum für ein Release-Konzert gibt es noch nicht. Allerdings stehen im November noch zwei Konzerte an: am 17. November 2023 in Wuppertal im Bürgerbahnhof und am 27. November 2023 im FZW in Dortmund.

Woher stammt die Inspiration für Eure Songs? Es gibt Gründe, warum Shoegaze als „verträumt“ bezeichnet wird. Diese Gründe sind auch unsere Inspiration. Es geht um die Flucht aus der Realität, die Romantisierung von Träumen wird durch Unzufriedenheit mit der eigenen Lebenssituation oder der physischen Umgebung ausgelöst.

Habt Ihr musikalische Vorbilder? Die Shoegaze-Welle der 90er Jahre. Dazu gehören Bands wie My Bloody Valentine, Cocteau Twins und Ride.

Gibt es Orte in Düsseldorf, die Euch besonders inspirieren? Unser Proberaum befindet sich in Düsseldorf im Weltkunstzimmer. Die Kunst und Musikszene vor Ort motiviert uns natürlich und man ist ständig im Austausch.
Darüber hinaus macht Da Luana gegenüber die beste Pizza der Stadt.

Was bringt die Zukunft? Wir würden natürlich gerne so viele Konzerte wie möglich spielen und als nächstes stehen die Aufnahmen zur nächsten Platte auf dem Plan.

Vielen Dank!

Die EP „Realm of Ok“ von Hyperlilly ist ab Freitag, den 24. November 2023 auf allen Streaming-Diensten erhältlich. Weitere Infos und Ankündigungen der Band findet Ihr auf der Landing Page des Labels und auf Instagram.

Text: Valentina Görke
Fotos: siehe Bildbeschreibungen 
© THE DORF 2023

Mehr von VALENTINA

JADE-IMBISS

Ein chinesischer Imbiss ohne Fleisch – und das auch noch in einer...
Weiterlesen