Musik

Adieu Open Source Festival Teil2

Kürzlich hat THE DORF im „Adieu Open Source Festival“ Special aufgezeigt, wie die Macher des Düsseldorfer Open-Air-Festivals mit dem Ende nach 14 Jahren umgehen. In diesem zweiten Teil meldet sich nun die Düsseldorfer Kunst- und Kultur-Szene zum OSF-Abschied. Von Antilopen-Gang-Rapper Koljah bis zum Hauptfotografen des Festivals, Foto Schiko, haben alle Teilnehmer_innen fünf Fragen rund um das Thema beantwortet.

Adieu Open Source Festival Teil1

Das letzte Open Source Festival ist passiert. Fast 15 Jahre lang wurde im Juli auf der Rennbahn getanzt. Jetzt ist es vorbei – vorerst. Aber, zumindest wenn es nach vielen optimistischen Besucher*innen geht, dann wird da „sicher wieder irgendwas Neues kommen“. Hoffen wir natürlich auch. Trotzdem haben wir es uns nicht nehmen lassen, Veranstalter*innen, Künstler*innen und Liebhaber*innen des Festivals zu treffen und zu fragen: Was ist das Open Source Festival für dich? 

THREE PLACES – Japan-Viertel Edtion

Sechs Gewinner werden mit dem urbanana-AWARD 2019 ausgezeichnet und THE DORF ist einer davon. In diesem Zusammenhang präsentiert das Online- und Printmagazin für Düsseldorf in Kooperation mit GoldMucke die Veranstaltungsreihe THREE PLACES. Am 14. September 2019 heißt es „Japan-Viertel Edition!“. Eine Tour zwischen drei besonderen Plätzen bietet ein vielseitiges Programm aus Live Acts, kulinarischen Erlebnissen und kulturellen Hintergründen. Los geht’s am 14.9.2019 ab 18 Uhr im Max Brown Hotel Midtown. Jetzt schnell Karten sichern, bevor sie weg sind. Wer zuerst kommt, erlebt zuerst!

SMALL-TALK, TERMINE & SONST SO

Pflichttermin und bitte dick im Kalender anstreichen: am 13. Juli 2019 geht das Open Source Festival in die letzte Runde! Was sonst noch so ansteht, verraten wir euch wie immer in den besten Tipps von Donnerstag bis Donnerstag!

Golzheim Fest 2019

THE DORF präsentiert Euch das diesjährige Golzheim Fest! Am 27. und 28. Juli 2019 findet das Open-Air-Fest an der Theodor-Heuss-Brücke zum 11. Mal mit vielen Leckereien und guter Musik statt. Natürlich umsonst und draußen! In diesem Jahr auch mit Aftershow-Party im Club Golzheim. Los geht’s am Samstag, den 27. Juli 2019 um 14 Uhr. Sonntag darf beim „Golzheim Fest trifft Trödelkram“ fast schon traditionell auf die Suche nach echten Schätzen gegangen werden.

EROBIQUE

Es dürfte in Deutschland nicht viele Musiker geben, die auch nur halb so viele musikalische Projekte und Kollaborationen an den Start gebracht haben wie Carsten „Erobique“ Meyer. Für die „taz“ ist er „der vielseitigste Entertainer der Republik“, für die „FAZ“ eine „lebende Discokugel“, und er selbst nennt sich schlichtweg den „letzten Discopunk Deutschlands“.

RUHR GAMES 2019

Anzeige: Volle Aktion im Landschaftspark in Duisburg. Bei den 3. RUHR GAMES vom 20. bis 23. Juni 2019 geht es sowohl musikalisch als auch sportlich ordentlich zur Sache. Dafür sorgen mehr als 500 Events in Form von Wettkämpfen, Sportshows, Workshops, Partys und Konzerten. Zu den Highlights zählen die EM im Skateboarden, sowie die Konzerte von Cro und Bosse. Los geht’s am Donnerstag, den 20. Juni ab 14 Uhr! Egal ob Sport oder Kultur, das gesamte Festival ist kostenlos!

Summer School Medo/Angst mit Ben J. Riepe

Unter dem Motto „Medo/Angst“ findet im Zeitraum vom 12. Juni bis zum 5. Juli 2019 die erste WELTKUNSTZIMMER Summer School statt. Dabei handelt es sich um ein brasilianisch-deutsches Austauschprojekt in den Bereichen Inszenierung, Performance und Tanz. Als leitende Unterstützung zeigt Choreograph Ben J. Riepe mit seiner Kompanie, wie das Tanzbein geschwungen wird. Die Eröffnung der Summer School findet am 12. Juni um 19 Uhr im WELTKUNSTZIMMER statt. Der Eintritt ist frei!

GoldMucke Sommer Edition 2019 – VierLinden Open-Air

Gold – I’m glad that you’re bound to return! Frei Schnauze nach dem Spandau Ballet freuen wir uns sehr auf die Rückkehr der GoldMucke Sommer Edition! Wie in der letztjährigen Ausgabe erwartet Euch ein Sommer voller Musik im VierLinden Open-Air. THE DORF präsentiert Euch dreizehn Konzerte von Indie & Rock bis Dancehall & Hip Hop. Los geht’s am 20. Juni 2019 mit den Alternative-Rockern von THE INTERSPHERE.

Asphalt Festival 2019

Bald wird man wieder an vielen Stellen der Stadt Plakate mit einem gelben Punkt entdecken – dem Logo des Asphalt Festivals, das an eine Sonne erinnert. Denn das „Sommerfestival der Künste“ steht praktisch schon in den Startlöchern. Vom 11. bis 21. Juli ist Theater, Tanz, Musik, Kunst und Performance an besonderen Orten von Düsseldorf zu erleben, satte 50 Veranstaltungen in elf Tagen und Nächten. Das diesjährige Programm hat vor allem einige spektakuläre Konzerte zu bieten.