Musik

Selena | Sanescere

Ein schummriges Treppenhaus im Zakk, im Hintergrund wabert Musik und auf der Treppe treffen wir Selena. Wollten wir schon länger, hat aber nie geklappt. Jetzt endlich, im Rahmen des Fem_Pop Festivals, ist es soweit und sie grinst uns zufrieden an. Gerade hat sie ein Konzert mit ihrer Band „Sanescere“ gespielt und jetzt Zeit, um mit uns zu sprechen. Über Musik, Familie und eine kleine Vision für Düsseldorf.

Besuch von Amilli

Am vergangenen Donnerstag war die „Förderpreis-Krone“-Gewinnerin Amilli zu Gast im DORF. Wir haben die Bochumer Künstlerin vor ihrem Konzert im Carhartt Wip Store getroffen und über ihre Einflüsse, den Pott und erste Erfahrungen als junge Musikerin gesprochen. Das Konzert am 8. März 2019 fand im Rahmen des Warm-up-Programms des Open Source Festivals statt, passend zum Internationalen Frauentag mit einem „all female Line Up“. Support gab es an diesem Abend vom DJane-Kollektiv „Diana Kollektiv“.

Four Rooms No. 7

Die siebte Ausgabe von Four ROOMS findet am Samstag, den 23. März 2019 zum zweiten Mal im MAX BROWN MIDTOWN Hotel im Japanviertel in Düsseldorf statt. Im November 2018 gastierte Four ROOMS hier erstmalig vor ausverkauftem Haus.

OSF+ PRÄSENTIERT AMILLI & DIANA KOLLEKTIV

Zum Weltfrauentag am 8. März 19 präsentiert das Open Source Festival als Warm-up und Einstimmung auf’s Festival im Sommer ein „all female Line Up“: Die (noch recht frischgebackene) 1Live-Krone-Preisträgerin Amilli performt live im Carhartt WIP Store in Düsseldorf. Unterstützung bekommt sie vom Düsseldorfer DJ-Team Diana Kollektiv.

Tom Blankenberg

Musik und Stille schließen einander aus. Eigentlich. Der Musiker und Sounddesigner Tom Blankenberg überzeugt einen vom Gegenteil. Seine Soundfäden verweben Stille zu Musik. Jetzt ist sein erstes Album erschienen – „Atermus“. Wir haben Tom Blankenberg in seinem Studio in einem Flingeraner Hinterhof besucht.

Approximation Festival 2019

Alles Piano! Zumindest dreht sich beim diesjährigen Approximation Festival (fast) alles um die schwarzen und weißen Tasten. Die Standorte sind wie in der 2017-Ausgabe die Kunsthalle und Filmwerkstatt Düsseldorf. Geändert hat sich dagegen der Zeitraum, statt Ende November erblühen die futuristischen Klänge dieses Mal vom siebten bis zum neunten Februar 2019. Geblieben sind die Ansätze, der technischen Weiterentwicklung und Spielweise von Instrumenten zu verdeutlichen.

SMALL-TALK, TERMINE & SONST SO

Bei dem Festival Temps d’Images dreht sich im tanzhaus nrw alles um Tanz, Virtualität und neue Technologien. Was euch die Woche sonst noch alles erwartet, erfahrt Ihr mit den besten Tipps von Donnerstag bis Donnerstag wie immer hier bei uns!