Musik

RUHR GAMES 2019

Anzeige: Volle Aktion im Landschaftspark in Duisburg. Bei den 3. RUHR GAMES vom 20. bis 23. Juni 2019 geht es sowohl musikalisch als auch sportlich ordentlich zur Sache. Dafür sorgen mehr als 500 Events in Form von Wettkämpfen, Sportshows, Workshops, Partys und Konzerten. Zu den Highlights zählen die EM im Skateboarden, sowie die Konzerte von Cro und Bosse. Los geht’s am Donnerstag, den 20. Juni ab 14 Uhr! Egal ob Sport oder Kultur, das gesamte Festival ist kostenlos!

Summer School Medo/Angst mit Ben J. Riepe

Unter dem Motto „Medo/Angst“ findet im Zeitraum vom 12. Juni bis zum 5. Juli 2019 die erste WELTKUNSTZIMMER Summer School statt. Dabei handelt es sich um ein brasilianisch-deutsches Austauschprojekt in den Bereichen Inszenierung, Performance und Tanz. Als leitende Unterstützung zeigt Choreograph Ben J. Riepe mit seiner Kompanie, wie das Tanzbein geschwungen wird. Die Eröffnung der Summer School findet am 12. Juni um 19 Uhr im WELTKUNSTZIMMER statt. Der Eintritt ist frei!

GoldMucke Sommer Edition 2019 – VierLinden Open-Air

Gold – I’m glad that you’re bound to return! Frei Schnauze nach dem Spandau Ballet freuen wir uns sehr auf die Rückkehr der GoldMucke Sommer Edition! Wie in der letztjährigen Ausgabe erwartet Euch ein Sommer voller Musik im VierLinden Open-Air. THE DORF präsentiert Euch dreizehn Konzerte von Indie & Rock bis Dancehall & Hip Hop. Los geht’s am 20. Juni 2019 mit den Alternative-Rockern von THE INTERSPHERE.

Asphalt Festival 2019

Bald wird man wieder an vielen Stellen der Stadt Plakate mit einem gelben Punkt entdecken – dem Logo des Asphalt Festivals, das an eine Sonne erinnert. Denn das „Sommerfestival der Künste“ steht praktisch schon in den Startlöchern. Vom 11. bis 21. Juli ist Theater, Tanz, Musik, Kunst und Performance an besonderen Orten von Düsseldorf zu erleben, satte 50 Veranstaltungen in elf Tagen und Nächten. Das diesjährige Programm hat vor allem einige spektakuläre Konzerte zu bieten.

Open Source Festival 2019

Pflichttermin! Bitte dick im Kalender anstreichen, denn am 13.7.2019 gibt es nur eine Option: Das Open Source Festival geht in die nächste Runde! Der Höhepunkt der Festivalsaison findet wie immer auf der Galopprennbahn Düsseldorf statt. Unter anderem dabei sind Faber, DāM-FunK und Lena Willikens mit Ivkovic. Auch bei Ausgabe 14 des Festivals zeigen die „New Faces“ auf der sipgate Young Talent Stage, was sie können.

Julian Priessen „Columns“ Single-Release

Marton Harvest und sine sleeper sind zwei Bands, die sich in der elektronischen Musikszene Düsseldorfs schon einen Namen gemacht haben. Julian Priessen ist Teil von beiden Kombos und hat jetzt sein erstes Solo-Projekt gestartet. Wir haben uns seine erste Single „Columns“ angehört bzw. angesehen… solltet ihr auch tun.

düsseldorf festival! 2019

Vom 11. September bis 30. September 2019 bringt das düsseldorf festival! bereits zum – Achtung: festhalten – 29. Mal ein buntes Programm aus Musik, Tanz, Theater und Neuer Zirkus ins Theaterzelt am Burgplatz und weitere Spielstätten in der Stadt.

c/o pop Festival Köln 2019 + 3×2 Tickets für Hauschka

Alles neu: Vom 1. bis zum 5. Mai 2019 findet das 16. c/o pop Festival in Köln statt. Unter den internationalen und deutschen Acts ist auch ein Stückchen Düsseldorf vertreten. Mit dabei sind Hauschka und Lena Willikens. Da wir unsere Locals aber nicht allein in Köln lassen wollen, bekommt ihr jetzt die Chance auf je 3×2 Tickets für Hauschka. Hyper, hyper!

Ritus #25 | Guru Guru & Sirkus

Drei Jahre feinste Underground Shows: Anlässlich des dritten Geburtstags der Konzert-Reihe Ritus brennt am 9. Mai 2019 die Hütte. Und welcher Ort wäre dafür besser als das Zakk? Für Ritus #25 ist die legendäre Kombo von Guru Guru zu Gast in der Fichtenstraße, die schon Mitte der 70er den Rockpalast zum grooven gebracht hat. Als Support ist die Aschaffenburg-Düsseldorf-based Band Sirkus dabei.

Selena | Sanescere

Ein schummriges Treppenhaus im Zakk, im Hintergrund wabert Musik und auf der Treppe treffen wir Selena. Wollten wir schon länger, hat aber nie geklappt. Jetzt endlich, im Rahmen des Fem_Pop Festivals, ist es soweit und sie grinst uns zufrieden an. Gerade hat sie ein Konzert mit ihrer Band „Sanescere“ gespielt und jetzt Zeit, um mit uns zu sprechen. Über Musik, Familie und eine kleine Vision für Düsseldorf.