Mai-Tipps #4 – LOCKDOWN HIGHLIGHTS

Wie aufregend: Diese Woche gibt’s Tipps für drinnen und draußen. Die Inzidenz sinkt und die Gastronomie und Kulturstätten dürfen wieder öffnen! Zwar hat sich der Mai bisher noch nicht von seiner besten Sonnenseite gezeigt, aber kommende Woche wird es definitiv heller am bisher eher dunklen Corona-Himmel. Düsseldorf lockt mit zahlreichen Kunst-Ausstellungen und Gastro-Openings. Und das Beste: Wer doch lieber drinnen bleiben möchte, kann Kunst und Musik auch einfach weiterhin gemütlich von zuhause aus genießen. Wir haben für Euch die besten online und offline Tipps zusammengestellt. Happy Weekend! 

TO WATCH

Glastonbury presents Live @ Worthy Farm global livestream
Das Glastonbury Festival präsentiert ab 20 Uhr ein Fünf-Stunden-Spezial-Konzert. Mit dabei sind große Künstler*innen wie Coldplay, Haim und Wolf Alice. Mehr Infos und zu den Tickets kommt Ihr hier…

TO GAZE

In The Mean Time @re:publica 2021
Die re:publica kehrt 2021 mit dem Motto „In The Mean Time“ vom 20. bis 22. Mai 2021 mit einer digitalen Ausgabe zurück! Sie streamen live aus Berlin und diskutieren in neuen Formaten gemeinsam mit spannenden Sprecher*innen und Partner*innen – darunter auch die TINCON. Auf der re:publica sollen beide Seiten der Pandemie beleuchtet werden, die mehr als jede Krise offensichtlich gemacht hat, was eine Gesellschaft 2021 am meisten beschäftigt. Mehr Infos hier…

Kostenlos ins K20 und K21!
Zur Wiedereröffnung lädt die die Kunstsammlung NRW am Samstag, den 22. Mai von 11 bis 18 Uhr herzlich ein! Der Eintritt ist frei! Der Besuch ist allerdings nur mit einem gültigen Zeitfensterticket möglich. Bitte beachtet die begrenzte Besucher*innenzahl. Die Vorlage eines negativen Coronatests ist allerdings nicht notwendig. Das Klee’s Restaurant ist ebenfalls für Außengastronomie geöffnet. Weitere Informationen hier…

TO FOLLOW

@lotharwolleh
Das Archiv von Lothar Wolleh enthält über 900 Negative. Darauf zu sehen: Joseph Beuys. Eine gigantische Menge, die über eine fruchtbare Periode der Zusammenarbeit und gemeinsamer Interessen in den frühen 1970ern Zeugnis ablegt. Mit Porträts, Aufnahmen von Beuys‘ Performances und Fotografien des „Künstlers bei der Arbeit“ handelt es sich möglicherweise um die reichhaltigste fotografische Dokumentation von Joseph Beuys durch einen einzelnen Fotografen.

THE DORF TO GO

It’s Slushy-Time! Grand Pu Bar jetzt mit neuer “Slusheria” in Düsseldorf-Bilk
Jeden Donnerstag und Freitag serviert die Grand Pu Bar von 18 bis 22 Uhr hausgemachten Cocktailkreationen aus der Slushy-Maschine. Es gibt beliebte Highballs und verschiedene Flaschenbiere und das alles im To-Go-Format. Yumm! Auf geht’s nach Beverly Bilk in die Grand Pu Bar

Das Riesenrad auf dem Burgplatz ist wieder geöffnet!
Sechs Monate und 19 Tage hat das Riesenrad auf dem Burgplatz still gestanden – Corona-bedingt. Am Freitag, den 21. Mai, darf es sich endlich wieder drehen. Die Fahrgäste müssen einen negativen Schnell- oder Selbsttest vorweisen, vollständig geimpft sein oder nachweisen, dass sie bereits an Corona erkrankt waren. Öffnungszeiten und Tickets hier…

24/7 Tipps

Kunst Holding Pattern von Katharina Seidel in Zusammenarbeit mit Julia Ritterskamp
Zugeschnitten auf die prekäre Situation der Kunstbetriebe im Lockdown, kann man sich bei Holding Pattern ein Werk aussuchen und es für 8 Wochen mit nachhause nehmen. Für Holding Pattern wurden 100 fotografische Arbeiten ausgewählt, die in drei Kategorien unterteilt sind: Transport, Patterns, Landscape. Es gibt keine Leihgebühr, allerdings müssen die Leihnehmer*innen ein Dokumentationsfoto von der Arbeit im privaten Raum zur Verfügung stellen. Diese sollen anschließend in einer Publikation veröffentlicht werden. Mehr Infos erhaltet Ihr hier…

Freitag, 21. Mai 2021

Shopping Alte Giesserei Igel
Juhu! Shopping in der Alten Giesserei Igel ist endlich wieder mit Terminbuchung möglich! Lifestyle, Interior und Beauty Produkte in einer tollen Location in Erkrath! Check it out! Zur Terminbuchung kommt Ihr hier…

•••

Gastro •  Öffnung @ Schumacher Altbier-Manufaktur
Mit ausreichend Altbier steht die Schumacher Altbier-Manufaktur in den Startlöchern für die Öffnung des Außenbereiches. Ab Freitag um 11.30 gibt’s für Getestete, Geimpfte und Genese, Düsseldorfer Altbier en masse. Für den Abend sind zwei Zeitslots geplant, von 16 bis 18.30 Uhr und 18.30 bis 21 Uhr. Reservierungen sind ab Donnerstag, den 20. Mai möglich. Nähere Infos findet Ihr hier…

•••

Kunst • Silke Schönfeld. Über alles vernünftige Maß hinaus @ KIT
Das KIT öffnet wieder seine Pforten Dienstags bis Sonntags, von 11 bis 18 Uhr! Mit Silke Schönfelds Ausstellung “Über alles vernünftige Maß hinaus” präsentiert das KIT nicht nur die sechste Einzelausstellung seit Eröffnung, sondern ermöglicht gerade in Zeiten der Isolation Einblicke in andere Welten. Gezeigt werden Kurzfilme, die dokumentarisch anmuten, aber viel mehr sind als das. Nähere Infos erhaltet Ihr hier…

•••

Kunst • Freibad: Ausstellung Düsseldorfer Designer*innen @ NRW-Forum
Das NRW-Forum schließt sich der zahlreichen Öffnungen dieses Wochenende an! . Die Ausstellung “Freibad” ist eine Hommage von jungen Düsseldorfer Designer*innen ans Freibad: Von der Bademode über blaugekachelte Schwimmbecken bis zur Sonnenliege – einfach eintauchen und für einen Moment den Alltag vergessen. Nähere Infos zur Ticketbuchung und Ausstellung findet Ihr hier…

•••

Talk • Richard Seidl  @ CMDUS Resilient
Die Zukunft ist unsicher. Die Welt unberechenbar. Alles irgendwie unüberschaubar. Die Einschläge unerwartet. Was jetzt nicht hilft ist noch mehr planen, controllen und optimieren. Aber wie können wir denn jetzt resilienter werden, mit der Unsicherheit umgehen und aktive Gestalter unserer Zukunft bleiben? Richard Seidl ist IT-Unternehmer, Berater und Coach. Seit über 20 Jahren unterstützt er Unternehmen und Selbständige dabei, ihren agilen Weg in die digitale Zukunft zu finden. Der Vortrag startet um 9 Uhr via Zoom. Mehr Infos findet Ihr hier…

•••

Musik • Danger Dan live in concert @ re:publica
Um 20 Uhr präsentieren re:publica und TINCON ein exklusives Live-Set von Danger Dan. Zum kostenlosen Livestream geht’s hier…

•••

Kunst • Where the sun sets blue – Felicitas Rohden @ Kunst und Denker Contemporary
Vom 21. Mai bis 4. Juli ist Felicitas Rohdens Ausstellung “Where the sun sets blue” in der Galerie Kunst und Denker Contemporary zu sehen. Felicitas Rohden künstlerische Arbeit kreist um Erkenntnis und Abbildungsmethoden der Naturwissenschaften. Ihr Material sind die Formeln und Muster der Welterkenntnis, wie sie Mathematik, Physik und Quantentheorie zur Verfügung stellen. Für ihre jüngste Kooperation, deren Ergebnis „Where The Sun Sets Blue“ ist, führte sie über ein Jahr hinweg einen E-Mail-Austausch mit Sukjin Han, dem Kommandanten der letzten Mars-Testmission der NASA. Ein aufschlussreicher, berührender Dialog ist daraus entstanden, der einen Einblick gibt in die Welt von Wissenschaftlern, die sich an den Rändern menschlicher Erfahrung und Wahrnehmungsmöglichkeiten bewegen.  Mehr Infos erhaltet Ihr hier…

•••

Kunst • Wiedereröffnung der Sonderausstellung Christoph Schlingensief @ Filmmuseum Düsseldorf
Mit der Sonderausstellung „Christoph Schlingensief: Projektionen” zeigt das Filmmuseum Düsseldorf bis zum 31. August 2021 Fotografien, die der Filmtonmeister Eckhard Kuchenbecker als Mitarbeiter und enger Vertrauter des Regisseurs und Aktionskünstlers Christoph Schlingensief (1960-2010) gemacht hat. Nähere Infos erfahrt Ihr hier…

•••

Kunst • How To Surround Your Self With Things In The Right Way – Yugoexport @ Galerie Max Meyer
Irena Haiduk leitet das  Projekt Yugoexport, die Loyalität und familiäre Verbundenheit zwischen Menschen und Dingen als gleichwertig betrachtet. Die Maxime How To Surround Your Self With Things In The Right Way bestärkt die Produktion von Bildern, Büchern und Kunst verschiedenster Art – alles um das Organ der Imagination zu füttern. Die Ausstellung ist bis zum 4. Juli in der Galerie Max Meyer zu besichtigen. Nähere Infos findet Ihr hier…

 

Samstag, 22. Mai 2021

Kunst • Eröffnungstag – kostenlos ins K20 und K21
Diesen Samstag von 11 – 18 Uhr ist der Eintritt ins K20 und K21 kostenfrei! Schaut Euch die Ausstellungen zu Joseph Beuys, Christoph Schlingensief und Isa Genzken an. Der Besuch ist nur mit einem gültigen Zeitfensterticket möglich. Bitte beachten Sie die begrenzte Besucherzahl. Die Vorlage eines negativen Coronatests ist nicht notwendig. Das Klee’s Restaurant ist für Außengastronomie geöffnet. Mehr Infos hier…

•••

Talk • Digitales Netzwerktreffen Vol 2.0 hosted by nutrospektiv @ tanzhausnrw
Am Samstag, von 11 bis 15 Uhr,  und am Sonntag, von 12 bis 16 Uhr, laden das Kollektiv nutrospektif und das tanzhaus nrw  zum zweiten digitalen Netzwerktreffen „Urbaner Tanz auf der Bühne“ ein. Der Schwerpunkt des Treffens via Zoom, liegt im gemeinsamen Austausch, der Diskussion mit Expert*innen des urbanen Tanzes im Bühnenkontext und interaktiven Programmpunkten wie einer Online-Jamsession mit DJ. Mehr Infos zum Programm erhaltet Ihr hier…

•••

Bühne • Mensch Viktor – Bekenntnisse eines Stolperers @ Theaterkantine
Erlebt die Geschichte eines Mannes, der sein Leben lang gestolpert ist. Über Bordsteinkanten, Beruf und Ehe – und am Ende fast über sich selbst. Wie das passieren konnte, erzählt Viktor in einem hinreißenden Monolog: tragisch, komisch und wahrhaftig. Erlebt Viktor in der Rolle seines Lebens! Zur Ticketbuchung geht es hier…

•••

Food • Online Tasting Toskana @ Lettinis a Casa
Lettinis entführt Euch dieses Mal in die Toskana. Mit Wein-Experte David Oberhauser geht’s ab 20 Uhr mit prallgefüllten Boxen voller Delikatessen in die Herzensregion Italiens. Zur Vorbestellung kommt Ihr hier…

•••

Spendensammlung • Hilfe für Calais @ zakk Düsseldorf
Um 17 Uhr können wieder Sachspenden für Geflüchtete in Calais im Biergarten des zakk vorbeigebracht werden. Das zakk arbeitet mit der Organisation Care4Calais zusammen. Die Vorgaben und Voraussetzungen findet Ihr hier… 

Montag, 24.Mai 2021

Kunst •  Ampeln auf Augenhöhe – Paul Niedermayer @Aedt am Ende des Tages
In der Fotoserie Ampeln auf Augenhöhe inszeniert Paul Niedermayer die Verbindung von Individuum und Ordnungssystemen durch intime Ansichten von Gegenständen. Im Fokus stehen hierbei Lichtanlagen, wie Ampeln. Die Ausstellung ist noch bis zum 30. Mai im “Aedt am Ende des Tages auf der Linienstraße 28, zu besichtigen. Nähere Infos findet Ihr hier…

Dienstag, 25. Mai 2021

Kunst •  Into the wild – Tilch Hagemann @ Malkastenpark
Der Künstlerverein Malkasten lädt vom 25. Mai bis 6. Juni zur Präsentation des Zelt-Projektes Into the wild von Tilch Hagemann im Malkastenpark ein. Am Dienstag und Donnerstag zwischen 14 und 17 Uhr ist Tilch Hagemann selbst vor Ort und freut sich auf Gespräche. Nähere Infos findet Ihr hier… 

•••

Kunst • Active Threads @Kai 10|Arthena Foundation
Die internationale Gruppenausstellung Active Threads in KAI 10 | ARTHENA FOUNDATION führt die große Bedeutung der Textilkunst in der Gegenwart vor – nicht zuletzt für die Formulierung gesellschaftspolitischer Anliegen. Denn auch in der digitalen Gegenwart sind stoffliche Gewebe sehr wirksame Kommunikationsmittel. Mehr Infos erhaltet Ihr hier…

Mittwoch, 26. Mai 2021

Lesung Jonny Bauer zu Gast bei Jean-Philippe Kindler @ zakk
Im Rahmen der Düsseldorfer Literaturtage gibt’s um 18 Uhr Jonny Bauer: Bühnengeschichten vom Autor, Musiker und Grafiker zu hören! Er spricht mit Jean-Philippe Kindler über Politik, Bücher und das Leben. Die Veranstaltung findet über Zoom statt und ist kostenlos. Zum Stream kommt Ihr hier…

•••

Kunst • Empty Spaces: “Unpin the Butterfly” @ Bürogebäude Graf-Recke Straße
Unter dem Titel “Unpin the Butterfly” findet vom 26. – 30. Mai die zweite Ausstellung des Kunstvereins “Empty Spaces” statt. Dieses Mal bespielen die jungen Kunstschaffenden eine leerstehende Büroimmobilie im Düsseldorfer Zooviertel. Ab sofort können Kunstinteressierte an den Ausstellungstagen auf der Webseite einen halbstündigen Terminslot von 15 – 20 Uhr buchen…

Lesung • Helge Timmerberg – Ready for everything @zakk
Fünfzehn Jahre ist es her, seit Helge Timmerberg im Annapurna-Massiv pilgerte. Damals vertraute ihm ein Yogi das Mantra gegen die Angst an. Ein Geschenk, das sich als überaus hilfreich erwies – gegen Helges Angst vor großen Hunden und vor Türsteher*innen, vor Talkshow-Moderator*innen und vor den Leser*innen seiner Bücher. Jetzt ist Timmerberg zurück in Kathmandu und muss den Yogi Kashinath wiederfinden. Der Autor liest ab 19 Uhr aus seinem neuen Buch. Es wird witzig, poetisch und ehrlich: Nähere Infos findet Ihr hier…

•••

Talk • ON/LIVE 2021 Symposium zum Theater der Digital Natives @ FFT
Vom 26. Mai bis 30. Mai tauschen Künstler*innen, Lehrer*innen, Techniker*innen und Aktivist*innen  praktische Skills aus und entwickeln Visionen vom Zusammenleben im und mit dem Internet. Und soweit es die pandemische Situation zulässt, wird sie mit zeitgemäßen künstlerischen Formaten überlistet, um mal wieder echten Theater-Spaß zu erleben! Mehr Infos zum Programm findet Ihr hier…

•••

Game • Miami Punk @ FFT
Um 10 Uhr findet der dystopische Hörspielsimulator statt. Juan S. Guse zeigt in seinem Roman Miami Punk das Panorama einer dystopischen, entrückten Version unserer Gegenwart zwischen Klimakatastrophe, Informationszeitalter und sozialen Bewegungen. Basierend auf diesem Roman lädt das Theaterkollektiv James und Priscilla im Rahmen von ON/LIVE 2021 dazu ein, ihr eigenes Miami zu entdecken. Entdeckt neue Landschaften, Straßen und Gebäude! Nähere Infos erfahrt Ihr hier…

•••

Game • Patrol – machina ex @ FFT
Das Medientheaterkollektiv machina ex zieht hinaus in die Stadt: In dem hybriden Live-Theater-Game PATROL werden die Spieler*innen zu Auftragnehmer*innen eines fiktiven Unternehmens, das auf Provisionsbasis Überwachungsdienstleistungen im Düsseldorfer Stadtteil Oberbilk anbietet. Mit dem Smartphone wird in eine neue Welt eingetaucht, in der die Realität von fiktiven Eindrücken überschattet wird. Das Spiel beginnt um 18 Uhr. Weitere Termine und Tickets findet Ihr hier…

Donnerstag, 27. Mai 2021

Workshop Die Kunst des Alternativtexts @ FFT und Sozialheld*innen
Um 15 Uhr widmet sich das FFT gemeinsam mit Sozialheld*innen der Praxis von Bildbeschreibung im Theaterkontext. Gemeinsam mit Künstler*innen, Fotograf*innen und dem Publikum, mit Sehenden und Blinden wird über Bilder und Worte gesprochen. Ziel ist es, alle in die Lage zu versetzen, online Eindrücke aus Theater, Performance und Tanz mit vielen Sinnen nutzen und teilen zu können. Nähere Infos erhaltet Ihr hier…

•••

Bühne • “Das Rheingold. Eine andere Geschichte” @ Schauspielhaus Düsseldorf
Das D’Haus zeigt „Das Rheingold. Eine andere Geschichte“ von Feridun Zaimoglu und Günter Senkel nach Richard Wagner als Open-Air-Theater auf dem Gustaf-Gründgens-Platz. Premiere ist am 27. Mai um 19 Uhr. Voraufführungen sind am Pfingstsamstag, den 22. Mai und Pfingstmontag, den 24. Mai, jeweils um 19 Uhr. Weitere Vorstellungstermine findet Ihr hier…

•••

Lesung • Meral Ziegler zu Gast bei Jean-Philippe Kindler @ zakk
Meral Zieglers Buch erscheint in diesem Monat. Ein Buch entstanden in Pandemiezeiten. In Zeiten ohne Party, ohne Konzerte und ein Hauch von Nähe in Bahnen. Darüber und über viele andere Dinge spricht sie mit Jean-Philippe Kindler. Nähere Infos und den Link zur Zoom-Veranstaltung findet Ihr hier…

•••

Kunst • “Monument of Forced Displacement of Koreans in Gunma Prefecture” @ Boa absedonart
Als künstlerische Antwort auf diesen Versuch, das kollektive Erinnern an die Ereignisse während des Pazifikkrieges zu verhindern, schuf Shirakawa 2015 das “Memorial of Forced Displacement of Koreans in Gunma Prefecture” aus Holz und Stoff. Die weichen und leichten Materialien, die an Kunstwerke von Claes Oldenburg oder Franz Erhard Walther erinnern, verleihen diesem Werk trotz seiner Größe, welche der des ursprünglichen Denkmals Entspricht, einen mobilen und nachgiebigen Charakter. Mehr Infos hier…

Mehr von THE DORF

Genuss ohne Strom 2018

Im Dunkeln ist gut munkeln: Zum sechsten Mal bleibt am 26. und...
Weiterlesen