Jenny Wilke

Name: Jenny Wilke (Jenny Gold Styling)
Stadtteil: Flingern
Job: Stylistin

Mitbewohner: Mann Timo und Tochter Milla
https://ninaklein.com/styling/jenny-gold
Instagram: @goljd 

Aktuell spielt sich der Großteil des sozialen Lebens an einem Ort ab – den eigenen vier Wänden. Aber wie wohnen die Düsseldorfer? Wie arbeiten sie derzeit im Homeoffice? Wie sind sie eingerichtet? Wir baten Düsseldorfer Menschen, uns einen Einblick in ihr Zuhause zu geben. Jeder offenbart dabei soviel wie er möchte, durch die eigene Kameraführung sind alle Bilder sehr individuell, aber umso persönlicher.

Heute gewährt uns die Düsseldorfer Stylistin Jenny Wilke einen Einblick in ihr wunderschön eingerichtetes Zuhause. In ihrem Beruf  kennt man sie unter dem Namen “Jenny Gold”. Sie lebt zusammen mit ihrer “kleinen Gang”, ihrem Mann Timo und ihrer Tochter Milla, in Flingern. Neben der Mode schlägt ihr Herz ganz laut für das Kochen und Interior-Design. Im Interview stellt sie ihren guten Geschmack unter Beweis, zeigt ihre Geheimschätze an Möbelstücken und verrät, wo sie in Düsseldorf am liebsten shoppen geht.

Wo trifft man dich am häufigsten?
In der Küche (siehe Foto).

Wo hältst Du Dich am liebsten auf?
Im Wohnzimmer.

Deine Lieblingsbeschäftigung im Lockdown?
Kochen (siehe Foto).

Welches ist Dein Lieblingszimmer?
Das Schlafzimmer & das Kinderzimmer (siehe Foto).

Dein ältestes Teil in der Wohnung?
Der Seidenteppich meiner Oma (siehe Foto). Den haben wir nach ihrem Tod geerbt und auf dem habe ich schon als Kind viele Weihnachten und Geburtstage gespielt, geschlafen und Geschenke ausgepackt. Außerdem der alte französische Buffetschrank einer Uni-Freundin von mir, die ihn selbst schon als Vintageteil in ihrer Wohnung hatte und ihn mir vor ihrem Umzug zurück nach Paris überlassen hat (siehe Foto).

Dein Lieblingsdesignstück?
ROLYPOLY Chair (siehe Foto).

Deine Lieblingsdeko? 
Besondere Vasen und Kerzen (siehe Foto) von:
wuud Manufacture
Alte Gießerei Igel 
Vincsa

Dein Lieblingsbild / Artwork?
Der Druck in unserer Küche von EMILIA ILKE (siehe Foto).

Dein Lieblingsgetränk?
KAFFEE (siehe Foto).

Deine Food-Take-Away-Empfehlung:
sattgrün oder An Banh Mi

Das erste Restaurant, das Du nach Lockdown besuchen wirst, ist
Der Laote Luang Prabang

Dein Lieblingscafé:
Oma Erika

Dein Lieblingsshop:
AEST 

Vielen Dank!

(c) THE DORF, 2021
Fotos: Jenny Wilke
Interview: Tina Husemann

Mehr von THE DORF

Zu Besuch – Ausstellung „Bodies That Matter“ zur düsseldorf photo+ 2020 im NRW-Forum

Nachdem wir Euch in den letzten Wochen mit unseren acht Episoden durch...
Weiterlesen