DIE GROSSE 2023

Auf den Bildern noch im Aufbau, am 4. Juni 2023 geht es richtig los: „DIE GROSSE“ ist auch im 121. Jahr ihres Bestehens die größte von Künstlerinnen und Künstlern organisierte Ausstellung in ganz Deutschland. Über 300 Werke der Malerei, Fotografie, Grafik, Bildhauerei sowie Installation und Videos werden vom 4. Juni bis zum 19. Juli 2023 im Kunstpalast, im NRW-Forum und unter freiem Himmel im Ehrenhof ausgestellt. Offizielle Eröffnung ist am Samstag, den 3. Juni um 18 Uhr durch Oberbürgermeister Stephan Keller.

Seit Errichtung des Kunstpalasts 1902, bietet der Verein zur Veranstaltung von Kunstausstellungen e.V. mit der Organisation dieser Ausstellung eine einzigartige Plattform für den Austausch von Künstler*innen, Kunstinteressierten und Käufer*innen. Das Besondere: Die Werke können von den Besucher*innen ohne Beteiligung einer Galerie direkt erworben werden. Die Auswahl der 153 teilnehmenden Künstler*innen wurde in diesem Jahr aus über 1.200 Bewerbungen durch eine jährlich wechselnde Jury getroffen. Gezeigt werden Werke aus den Bereichen Malerei, Fotografie, Grafik, Bildhauerei, Installation und Video. Ein Teil des Verkaufserlöses geht an den organisierenden Verein, der mit diesen Einnahmen, sowie mit Förder- und Sponsorengeldern, die hohen Kosten dieses spektakulären Kunstereignisses finanziert.

Jedes Jahr verleiht DIE GROSSE den Kunstpreis der Künstler. In der Kunstszene hat dieser Preis eine ganz besondere Bedeutung: Anders als vergleichbare Auszeichnungen, die meist von einer Jury aus Kritikerinnen und Kritikern oder aus Museumsfachleuten besteht, wird der Preisträger oder die Preisträgerin vom Vorstand des Verein zur Veranstaltung von Kunstausstellungen gewählt, also von Künstlerinnen und Künstlern. Die Ehrung ist also Ausdruck der Anerkennung und Wertschätzung von Kolleginnen und Kollegen.

Über die Auszeichnung und jeweils 7.500 Euro können sich der Düsseldorfer Maler Jan Kolata und die Förderpreisträgerin Lara Kaiser freuen. Von beiden Preisträgern gibt es Sondereditionen bei „DIE GROSSE“: acht verschiedene Holzschnitt-Unikate von Jan Kolata und eine Sonderedition Aquarell auf Papier aus der Serie „Bettdecken“ von Lara Kaiser.

Zum zweiten Mal können sich alle Besucher der Ausstellung an der Wahl ihres Lieblingskünstlers oder ihrer Lieblingskünstlerin beteiligen. Der Publikumspreis ist mit 1.500 Euro dotiert. In diesem Jahr wird er von den Organisatoren, dem Verein zur Veranstaltung von Kunstausstellungen e.V., finanziert. „Das Publikum entscheidet und jeder, der mitmacht, hat die Chance, eine von drei Sondereditionen der Förderpreisträgerin Lara Kaiser zu gewinnen“, erklärt Kortländer.

4. Juni – 9. Juli
Dienstag bis Sonntag: 11-18 Uhr
Donnerstag: 11-21 Uhr
Montag geschlossen

ADRESSE
Kunstpalast
Ehrenhof 4-5 | 40479 Düsseldorf

NRW-Forum
Ehrenhof 2 | 40479 Düsseldorf

Alle Infos zu DIE GROSSE auf
www.diegrosse.de

Text: Presse
Foto: Aufbau von „DIE GROSSE“, Copyright: Evangelos Koukouwitakis & Morgaine Prinz
© THE DORF 2023

Mehr von THE DORF

Small Talk, Termine & Sonst So

Viva Düsseldorf! Am Montag Abend sind gleich zwei Musiker aus Mexiko zu...
Weiterlesen