Flingern

CHEESECAKE CONTEST BEI WAYA KITCHEN x THE DORF

Der International Cheesecake Day rückt immer näher und Nick vom Flingeraner Restaurant WAYA KITCHEN und sein Buddy, Photographer & Digital Creator Kristof Puller hatten die grandiose Idee, dazu einen kleinen Wettbewerb zu starten. Am Sonntag, den 30. Juli ab 12 Uhr geht’s los – und Ihr könnt dabei sein! Ihr seid sicher, dass ihr den leckersten Cheesecake der Stadt zaubert? Na dann her damit! Wir freuen uns sehr (also wirklich sehr), an dem Tag in der Jury sitzen zu dürfen und uns durch Eure Cheesecakes durchzuprobieren! 

Anna Pascher

Von der Mode zur Kunst: Anna Pascher kehrt nach 10 Jahren Berlin mit ihrer Familie zurück nach Düsseldorf. Nach ihrem Studium für Modedesign in Düsseldorf gründet sie mit ihrem Mann Gilles in Berlin ein Unternehmen für Corporate Fashion – bis die Pandemie kommt und ihnen ihre Kunden, die hauptsächlich in Gastronomie und Hotellerie angesiedelt sind, wegbrechen. Für Anna und ihren Mann ein Grund, sich darauf zu besinnen, was sie eigentlich wirklich machen möchten, von morgens bis abends.

LIGHTROAST

Lightroast beweist, dass man für außergewöhnlichen Kaffeegenuss nicht nach Italien, Frankreich oder Südamerika reisen muss. Die Mikrorösterei im Herzen Flingerns öffnet jeden Samstag und Sonntag für den Werksverkauf im Hinterhof in der Hoffeldstraße. Vor Ort erwartet Besucher*innen ein Ambiente, das zum Kaffee passt: puristisch, lebendig und modern. Dort trifft man auch Max Gehler, den Gründer von Lightroast, leidenschaftlicher Kaffeetrinker und Experte darin, den besten Kaffee für jeden Geschmack zu finden. Wer unter der Woche nicht auf den sorgfältig ausgewählten und gerösteten Kaffee verzichten möchte, hat Glück: Lightroast beliefert gleich mehrere Cafés in Düsseldorf mit Speciality-Kaffee und bietet außerdem Schulungen für angehende Baristas an.

SO RE

Italienisch, griechisch, asiatisch, türkisch: Internationale Restaurants sind in Düsseldorf keine Seltenheit. Was man hingegen kaum findet, ist georgische Küche. Über den kleinen Staat im Südkaukasus wissen die meisten so gut wie nichts. Vor allem die vielfältige Kulinarik Georgiens wird (zu) oft unterschätzt. Natia Torchinava hat sich zur Aufgabe genommen, das zu ändern. Die 25-Jährige Georgierin ist seit fünf Jahren in Deutschland und seit Mai 2022 stolze Inhaberin des SO RE in Flingern.

Flinger Lichtspiele 2022

Am 30. Juni beginnen die Flinger Lichtspiele im Hinterhof der Filmwerkstatt. Auf Terrasse  werden donnerstags und samtags insgesamt 8 Filme im Open Air Kino gezeigt. Das Programm besteht größtenteils aus aktuellen Produktionen, die durch die Corona-Pandemie nicht genug Sichtbarkeit erreicht haben.  Außerdem wird anlässlich des Todes von Monica Vitti mit den Filmen „L´Eclisse“ und „Deserto Rosso“ an die große Schauspielerin, Komödiantin und Ikone des italienischen Autorenfilms erinnert. Für Euch stehen 60 Klapp- und Liegestühle bereit und es gibt eine Bar. Die Vorstellungen beginnen nach Einbruch der Dunkelheit, Einlass ist um 21 Uhr. Der Eintritt ist frei.

빨강 Grün blauw (RGB) • Ausstellung

Schon 2017 haben Lilly Friedeberg und die THX Galerie die THX Pizza-Ausstellung in Düsseldorf organisiert. 2022 ist es wieder soweit: Die in Zusammenarbeit mit der Künstlerin Soña Lee entstandene Ausstellung 빨강 Grün blauw (RGB) eröffnet am 22. Juni 2022 im White Room in Flingern. 

NØRDS

Kreative Küche ohne Schnickschnack. Modern, frisch und skandinavisch inspiriert. Mit dem NØRDS hat in Düsseldorf das vielleicht lässigste Restaurant der Stadt eröffnet. Was auch an Besitzer und Küchenchef Sebastian Wego liegt.

#ONEHUNDREDPALMS VON EVA ZIMMERMANN

Eine Palme täglich, 100 Palmen lang: Die Düsseldorfer Designerin Eva Zimmermann beschäftigte sich hundert Tage lang mit dem gleichen und doch nicht dem selben Motiv. Jetzt sind ihre #onehundredpalms ab dem 27. Februar 2022 im WHITE ROOM auf der Hoffeldstraße 12 in Flingern zu sehen. Wir stellten Eva sechs Fragen zu ihren Palmen.

Sonneundsolche

Vor etwa vier Jahren haben Antonia Rodrian, Pia Krajewski und Antonia Freisburger ihren Abschluss an der Kunstakademie Düsseldorf absolviert und sind seitdem im Ausstellungsraum sonneundsolche auf der Birkenstraße in Flingern zu finden. sonneundsolche ist Gemeinschaftsatelier und Off-Space zugleich. Damit haben die drei Künstlerinnen ein Konzept entwickelt, das es zulässt, ihrer eigenen Kunst nachzugehen und ebenso anderen Kunstschaffenden einen Raum zu bieten, wo sie ihre Kunst präsentieren können. Der Off-Space sonneundsolche eröffnet jungen Künstler*innen Möglichkeiten auf Austausch und gegenseitige Unterstützung im Netzwerk.