Musik

MICROPOPWEEK 2023

Die MicroPopWeek steht für die Vielfalt einer Musikkultur jenseits aller Wertschöpfungsketten. Sie ist eine Kooperation von Akteur:innen der Düsseldorfer Musikszene und findet bereits zum neunten Mal statt – dieses Mal vom 20. bis zum 29. Oktober 2023. Neben zahlreichen Konzerten gehören Filmvorführungen, Ausstellungen und Lesungen zum Festivalprogramm. Die Termine finden in Bars, Cafés, Geschäften, Wohnzimmern und Hinterhöfen statt. Die beteiligten Veranstalter:innen wählen ihr Programm frei aus und führen es eigenverantwortlich durch. So wird die MicroPopWeek, die ohne Sponsoring oder öffentliche Förderung auskommt, zu etwas ganz Besonderem in der Düsseldorfer Kulturlandschaft.

SAFE DJ-SETS

Was passiert, wenn sich talentierte lokale DJs, Videoprofis und Veranstaltungstechniker zu einem Kollektiv zusammenschließen? Sie gründen ein neues Musik-Streaming-Format! Unter dem Namen „Safe“ hat dieses aufstrebende Kollektiv einen geheimen Raum der Kultur geschaffen, der eine sichere Anlaufstelle für talentierte DJs in Deutschland sein soll.

THE RADIO FIELD – Don’ts & Dos

Hinter The Radio Field steht der Düsseldorfer Singer-Songwriter Lars Schmidt, den man vor allem als einen der beiden Frontleute (neben Thomas Baumhoff) von Subterfuge kennt, die im März 2022 ihr gefeiertes Comeback-Album Dots. veröffentlichten. Nun erscheint am Freitag, 25. August das The Radio Field-Debütalbum Don’ts & Dos – was ähnlich aussieht und auch klingt, nämlich hervorragend. Auch die Musik ist nicht allzu weit entfernt vom Sound seiner bereits 1991 gegründeten Düsseldorfer Indiepop-Band. The Radio Field begann als Homerecording-Projekt und ist inzwischen zu einer Band herangewachsen, die mit Don’ts & Dos ein Indiepop-Album präsentieren, das auch in den 60er oder 90er Jahren in solcher Kompaktheit und Melodieseligkeit hätte erscheinen können.

JULI-TIPPS #4 • WOCHENHIGHLIGHTS

Eine vollgepackte Woche und ein noch volleres Wochenende steht in den Startlöchern! Mit riesiger Vorfreude blicken wir am Samstag auf die dritte Ausgabe unseres THE DORF THE MARKET im Fürstenpalais, bei dem knapp 20 Düsseldorfer Kreative ihre Produkte ausstellen.

BOTTICELLI BABY

Die nordrhein-westfälische Band Botticelli Baby konzentriert sich in ihrer am 14. Juli 2023 bei Unique Records / Schubert Music erscheinenden Single „Digge Digge Dig“ ganz auf ihren Punk. In „Digge Digge Dig“ bündelt die Ruhrpott-Formation ihren ungebändigten Rebellen-Spirit mit der Unberechenbarkeit des Rock ’n‘ Rolls und zeigt einmal mehr auf, dass sie sich musikalisch nicht in eine Schublade stecken lassen. „Digge Digge Dig“ zeichnet sich vor allem durch eine sehr lebhafte Instrumentierung aus. Die Orgel hämmert den Bass. Die Gitarre gar elektrisiert und die Drums stoisch. Der Text fordert indes ein Feiern mit Respekt, aber ekstatisch voller Witz. Alles unterfüttert von druckvollen Bläsern. Ein gekonntes Exempel einer Band, die sich treu bleibt und doch weiterentwickelt.

DÜSSELDORF FESTIVAL 2023

Das Düsseldorf Festival ist zurück und bringt ein spannendes Kulturprogramm mit! Mit internationalen Produktionen, ausgefallenen Neuentdeckungen und alten Bekannten rückt es Düsseldorf vom 6. bis 25. September 2023  in den Mittelpunkt der aktuellen Tanz-, Theater-, Neuer Zirkus-, und Musikszene. Parallel zu den großen internationalen Inszenierungen im Hauptprogramm zeigt das Düsseldorf Festival in diesem Jahr viele regionale Highlights und ein hochkarätiges Klassikprogramm. Zentrum des Festivals ist wie jedes Jahr im Herzen der Altstadt das Theaterzelt am Burgplatz. Los geht’s am 6. September mit “Knitting Peace”.  Der Circus Cirkör verwandelt das Zelt in ein großes Garnknäuel, indem es die eigenen Körper als Stricknadeln benutzt und setzt damit ein Zeichen für den Frieden.

Unison Festival 2023

Am 10. Juni 2023 geht das größte, studentische Festival Düsseldorfs in die zweite Runde! Nach der Erstausgabe im Jahr 2019 begrüßt Unison in diesem Jahr 5.000 Gäste und bietet ein breites, musikalisches Programm auf drei Bühnen sowie ein detailverliebtes Rahmenprogramm, bei dem für alle etwas dabei ist. Mit dabei sind Künstler:innen wie Bernard, Mogli, Brenda Blitz, Antiheld, Marathonmann und viele mehr.

GOLDMUCKE SOMMER EDITION 2023

Mal laut, mal leise: Experimentelle Sounds, laute Gitarren und eindringliche Melodien oder eingängige Popsongs, die federleicht, euphorisierend und tiefgründig daher kommen: Vom 15. Juni 2023 bis 5. September 2023 präsentiert die Goldmucke Sommer Edition wieder eine Vielfalt an Freiluft-Veranstaltungen. Auf der Bühne des VierLinden Open-Airs stehen lokale Acts, wie Oh Henry oder Schreng Schreng und mehrere internationale Acts, wie Casey Lowry, Ditz oder Wrest. Neben den musikalischen Acts bietet Goldmucke fünf Quizabende, eine Comedyshow und einen Powerpoint-Karaoke-Abend. 

Georg Zimmermann

Ende April 2023 erschien das neue, vierte Album des Düsseldorfer Musikers Georg Zimmermann. Das Album mit dem schmissigen Titel „Spleen“ zeugt von Georgs Begabung, seine doppelbödige Lyrik über zeitgenössische Abgründe mit den Wurzeln der alternativen Rockmusik und knalligen Refrains zu versöhnen. Etwa, wenn er in seiner ersten Album-Single „Ich will dein Leben von Innen sehen“ die Tücken der Liebe mit einem Lächeln auf dem Lippen und einem lässigen „Mh Mh Mh – Lass uns auf jeden Fall telefonieren“ besingt. Georg Zimmermann nahm „Spleen“ in Eigenregie in verschiedenen Studios auf und experimentierte vor allem mit alten Verstärker-Sounds und Distortion-Boxes. Wir sprechen mit Georg über sein neues Werk, auf das er tatsächlich etwas stolz ist und ganz persönliche Spleens.

ASPHALT FESTIVAL 2023

Umfangreich, international und divers – so lässt sich das diesjährige Sommerprogramm des asphalt-festivals am besten zusammenfassen. Vom 16. Juni 2023 bis 2. Juli 2023 präsentiert das Kulturfestival mehr als 50 Tanz- und Theaterproduktionen, 17 Konzerte und drei Ausstellungen an fünf verschiedenen Spielorten in Düsseldorf. Als neuer Standort wird dieses Jahr das 34OST eingeweiht und gebührend mit einem Prolog-Programm gefeiert, das bereits am Samstag, den 6. Mai 2023 startet.  Der Sommer hat also schon begonnen!