support your local

GUTENACHTBUS JUBILÄUM: TEILEN STEHT DIR, DOPPELT SO GUT

Der gutenachtbus hat 10jähriges Jubiläum! Seit bereits 10 Jahren versorgt das ehrenamtliche Projekt obdachlose Menschen auf Düsseldorfs Straßen mit Essen und Kleidung. Anlässlich des runden Geburtstags hat sich das Team von gutenachtbus etwas besonderes ausgedacht und gemeinsam mit vier Designs Düsseldorfer KünstlerInnen und DesignerInnen eine limitierte Hoodie-Kollektion released. Und das ist doppelt schön: Beim Kauf eines Hoodies wird gleichzeitig ein Hoodie an eine bedürftige Person gespendet!

The Tasting Yard

„Aus einer Leidenschaft ist mittlerweile eine Obsession geworden“. Die Botschaft von Kim und Jake vom temporären Projekt „The Tasting Yard“ ist klar: Respekt gegenüber den Lebensmitteln, die man verzehrt und…

No Birch Land – Die Birkenstraße

Einst gab es in Flingern nur Ackerland. Erst Ende des 19. Jahrhunderts wurde hier gebaut. Auf der Birkenstraße ist noch ein Teil des damals entstandenen Arbeiterwohnviertels sichtbar. Die Durchgangsstraße teilt Flingern in Nord und Süd. Vom Wehrhahn aus erst still und grün, kreuzt sie die Ackerstraße, wird trübseliger und mündet schließlich in die Dorotheenstraße. Die Birkenstraße ist voller Kontraste und besonderer Menschen. Es gibt hier so ziemlich alles – außer Birken.

Ohne Euch macht’s keinen Spaß – METRO Own Business Day 2021

Werbung: Nach eineinhalb Jahren Pandemie scheint die Rückkehr zum normalen Leben greifbar nah. Mehr Impfungen und weniger Beschränkungen machen es möglich, dass wir uns wieder mit unseren Liebsten treffen können. Besonders deutlich sichtbar wird diese Situation, wenn man einen Blick in die Gastronomien tätigt: Die Düsseldorfer Restaurants, Brauereien und Cafés sind endlich wieder gut besucht. Wie jetzt die Weichen gestellt werden sollten für eine florierende Branche nach der Krise, wurde am 12. Oktober 2021 im Rahmen des METRO Own Business Day im schicken, neu eröffneten The Paradise Now diskutiert. 

Schvarz Kaffee

Kaffee ist aus unserem Alltag nicht wegzudenken. Seit einigen Jahren erlebt das Kaffeebusiness einen Wandel und der Genuss des vielfältigen Getränks wird neu gedacht. Die Düsseldorfer Rösterei Schvarz Kaffee wirkt…

LITTLE ITALY: Nu poc‘ e‘ Napule

Jede Region in Italien hat seine eigenen Spezialitäten, doch besonders in Neapel wurde die italienische Küche nachhaltig geprägt. Dort wurde das Gericht erfunden, was wir heute als den Inbegriff von italienischem Essen wahrnehmen: Pizza. Nu poc’ e’ Napule, ein von Außen eher unscheinbares Ecklokal an der Heyestraße, Ecke Nachtigallstraße in Gerresheim, eilt der gute Ruf voraus, dass es dort die beste Pizza der Stadt gibt.

Solidaritätsaktion #pulseofbilk

Weihnachten rückt näher, Lockerungen nicht. Das bedeutet nicht nur Langeweile, sondern auch, dass unsere Lieblingsläden und -cafés weiter kämpfen müssen. Die Brunnenstraße steuert jetzt mit geballter Kraft gegen das finanzielle Debakel der lokalen und kulturellen Einrichtungen an: Mit der #pulseofbilk Karte bekommt Ihr einmalig 10 Prozent Rabatt auf Euren Einkauf in einem der teilnehmenden, inhabergeführten Läden und alle Einnahmen gehen an das Metropol Kino.

Weinforce

Eine verlassene Tankstelle, zwei Weinhändler und viele Ideen: So entstand vor zwei Jahren der Weinhandel “Weinforce” in Unterbilk. Statt Benzin wird hier jetzt Wein getankt. Mit frischem Konzept und unkonventionellen Ideen haben die zwei Händler es geschafft, dem mächtigsten Getränk der Welt ein neues Image zu verleihen. Corona-bedingt eröffnen die Gründer jetzt ihren Online-Shop. Ab sofort könnt Ihr also neue Galaxien entdecken und die “letzte Weintankstelle vor Alderaan” also auch bequem von Zuhause aus besuchen!

Düsseldorf in Numbers – THE DORF THE MAG No. 3

Throwback to THE DORF THE MAG NO. 3! Für unser aktuelles Magazin haben wir letztes Jahr im Rahmen der Düsseldorfer Startup-Woche gemeinsam mit der Design-Agentur Open Studio und unserem Partner der Wirtschaftsförderung die Grafik „Düsseldorf in Numbers“ gestaltet. In bunten Farben gibt es für Euch die wichtigsten Zahlen und interessantesten Daten rund um Düsseldorf, seine Bewohner und Hot Spots! Die diesjährige Startup-Woche Düsseldorf findet vom 11. – 18. September online und vor Ort statt!

Episode 20: fiftyfifty x Magdalene Risch, Büroleiterin bei fiftyfifty

fiftyfifty ist eine gemeinnützige Organisation die obdachlosen Menschen seit 25 Jahren dabei unterstützt ihren Weg zurück in die Gesellschaft zu finden. Die Finanzierung erfolgt zum großen Teil aus Spenden und Benefiz-Kunst. Bedeutende KünstlerInnen wie Gerhard Richter, Jörg Immendorff oder Katharina Sieverding haben in der Vergangenheit Werke gestiftet. Die Verkaufserlöse dienen auch dem Ankauf eigener Immobilien. Unter dem Grundsatz „Housing First“ wird Obdachlosen ein unbefristetes Mietverhältnis mit allen Rechten und Pflichten ermöglicht. Ein Zuhause schafft Sicherheit. Betroffenen fällt es leichter ihre Probleme anzugehen und zu lösen. Der Erfolg dieses Modells wird durch verschiedene Forschungen belegt. fiftyfifty ist zudem Herausgeber eines gleichnamigen Straßenmagazins. Die eine Hälfte des Preises finanziert die Produktion des Heftes, die andere Hälfte geht direkt an die VerkäuferInnen. Indem sie jedes einzelne Heft auf eigenes Risiko einkaufen, lernen sie, in ihr eigenes Schicksal zu investieren und verfügen oft erstmals wieder über ein eigenes Einkommen. Micha spricht mit Magdalene Risch, Büroleiterin bei fiftyfifty, über die Arbeit der Organisation in Corona-Zeiten, die Situation von Menschen auf der Straße und Möglichkeiten zur Unterstützung.