Kunst

Hito Steyerl – K21

Die Kunstsammlung zeigt ab dem 26. September die Ausstellung von Hito Steyerl im K21 in Düsseldorf – sie ist die erste Überblicksschau der Künstlerin, Filmemacherin und Autorin. Hito Steyerl gilt zurzeit als eine der am meisten avancierten Positionen, was die aktuelle Reflexion der gesellschaftlichen Rolle von Kunst und Museum, die Entwicklung künstlicher Intelligenz sowie das Experimentieren mit medialen Präsentationsformen betrifft. Besuchen könnt Ihr die Ausstellung bis zum 10. Januar 2021.

Die Frau vom Meer

Vergiss, was du weißt: Zwei Straßen weiter liegt die Fremde. Im Maurice-Ravel-Park gegenüber dem Quartier Le Flair widmen sich Marlin de Haan & Team ihrer Version von Henrik Ibsens Bühnenklassiker „Die Frau vom Meer“. In der Stadt plakatierte Fragen weisen seit einigen Monaten auf das Theaterprojekt hin: Wo beginnt das Fremde? Bist du freiwillig hier? Auf der Website klmmr.org, der digitalen Heimat des Teams, wartete der dazugehörige Fragebogen darauf, beantwortet zu werden – und so entstand der halb-dokumentarische Stücktext gemeinsam den Menschen, die hier in Düsseldorf leben. Auch die Musik im Stück ist eng mit der Stadt verknüpft: sie kommt von Local Heroine Carmen Brown und Kollegen.

Small-Talk, Termine & Sonst So

Dieses Wochenende eröffnet der MRST Store im Herzen von Flingern, in dem es ein liebevoll kuratiertes Angebot aus Keramik, Druckgrafik und Büchern zu entdecken gibt. Mr. und Mrs. T, die ehemaligen Besitzer der Galerie t, wollen die Eröffnung ihres neuen Selected Design Stores Freitagabend und Samstag Mittag mit Euch feiern. Wollt Ihr die freien Tage lieber auf der Couch verbringen? Dann solltet Ihr die Online Performance “Boys Space” von The Agency nicht verpassen. Thema der Performance ist Radikalisierung durch Echokammern im Internet. Zuschauer*innen begegnen einander als „Male Character“, treffen ihre „Empathy Partner“ und lauschen den Geständnissen anderer User*innen. Dieses Wochenende lohnt es sich allerdings besonders, durch die Straßen Düsseldorfs zu schlendern, denn im Rahmen der Kunstpunkte 2020 erlauben die Künstler*innen der Stadt Einblicke in ihre Ateliers und Galerien. Auf ein schönes Wochenende!

Small-Talk, Termine & Sonst So

Dieses Wochenende beginnt die DC Open und beschert uns drei Tage voller außergewöhnlicher Ausstellungen und Performances. Mit der zweiten Runde unserer Veranstaltungsreihe “Three Places” wird der Samstagabend zu einem facettenreichen Event der Unterhaltung. Und am Mittwoch der darauffolgenden Woche beginnt mit dem düsseldorf festival! endlich wieder drei Wochen voller stilübergreifender Performing Arts. Auf ein schönes Wochenende!

Stefan Marx

„I woke up on a sofa a few weeks later“ steht da Weiß auf Schwarz auf der linken Foyerwand der Kunsthalle. Konkret aber auch irgendwie abstrakt. Das Schwarz bildet einen neuen Raum vor dem die Buchstaben tanzen. Hausherr Gregor Jansen hat den in Berlin lebenden Künstler Stefan Marx eingeladen, die Wand als Leinwand zu interpretieren. Wir haben uns vor der Eröffnung mit ihm zum Gespräch getroffen.

Düsseldorf Cologne Open Galleries 2020

DC Open, das von Düsseldorfer und Kölner Galerien gemeinsam ausgerichtete Eröffnungswochenende, findet 2020 bereits zum zwölften Mal statt. Vom 4. bis 6. September zeigen rund 50 Galerien beider Städte zeitgleich ihr Ausstellungshighlight des Jahres.

Gil Bronner

“Meine eigene Unpünktlichkeit ist die Rebellion gegen die Pünktlichkeit meines Vaters” sagt Gil Bronner als er, minimal verspätet, zur Tür seiner Sammlung Philara hereinkommt. In einem unscheinbaren Hinterhof in der Flingerner Birkenstraße liegt die ehemalige Glasfabrik Lennarz, die der Immobilienentwickler kaufte und zwei Jahre lang aufwendig umbauen ließ. Eine 550 Quadratmeter große Skulpturenterrasse soll bald ebenso Teil des von Sieber Architekten renovierten Hauses sein, wie der Gastronomiebereich ‚Glas Lennarz’, in dem Frühstück, Lunch und Ausklangswein serviert werden. Das Herzstück der Sammlung bilden natürlich auf 1700 Quadratmetern Sammlungsfläche die Kunstwerke.

Small-Talk, Termine & Sonst So

Obwohl die DC Open (Düsseldorf Cologne Open Galleries) erst nächste Woche beginnt, steht auch bereits diese Woche mit zahlreichen großen Ausstellungseröffnungen ganz im Zeichen der Kunst. Wir freuen uns besonders auf die Ausstellung ANATOL / AKTIONIST im Weltkunstzimmer, die Eröffnung von Jeremy Shaw in der Julia Stoschek Collection und die Wechselausstellung LEUNORA SALIHU Shifting Entities in der Sammlung Philara. Und achja: Das Schauspielhaus ist nach Sommer- und Corona-Pause auch wieder da! Es bleibt spannend!

Small-Talk, Termine & Sonst So

Nachdem die große Hitze fürs Erste überstanden ist könnt Ihr Euch auf eine Woche mit coolen Veranstaltungen freuen. Bei der New Fall Festival Summer Edition stehen für Euch Six Pianos auf der Bühne und geben ein Open-Air-Konzert im Ehrenhof. Zum Saisonauftakt 2020/2021 lädt das Düsseldorfer Schauspielhaus zu einem Kick-Off-Event am Gustaf-Gründgens-Platz ein. Am Robert-Lehr-Ufer 4 geben die Strandpiraten auf der großen Kulturbühne im Rheinpark ein Konzert. Hip hip hooray: We can smell the weekend!

Small-Talk, Termine & Sonst So

Das heißeste Wochenende des Jahres haben wir überstanden – und jetzt freuen wir uns, wenn die Temperaturen an der Thermometer-Leiter mal wieder etwas nach unten klettern. Als Vorgeschmack für das [wa:|wa:] Festival des Kabawil e.V. findet diese Woche ein neuer Rundgang durch Flingern statt. Das Festival selber läuft vom 26. bis 30. August und bietet Euch ein vielseitiges Programm auf einer Open-Air-Bühne. Bis zum 11. September könnt Ihr das 40 Grad Urban Art Festival an verschiedenen Orten in der Stadt besuchen und an Wandmalaktionen, Workshops, Konzerten, Führungen oder Vorträgen rund um das Thema Urban Art teilnehmen. Fortuna Ehrenfeld und Suzan Köcher’s Suprafon treten diese Woche bei der New Fall Festival Summer Edition auf und geben ein Open-Air-Konzert im Ehrenhof. Also: Fleißig Wasser trinken und die Sonnencreme nicht vergessen! Happy Weekend!