Stadtmitte

Dodo & Jojo Seoul Deli

Einst wehte in dem kleinen Lokal auf der Gerresheimer Straße Sterneluft, denn an der Adresse startete Volker Drkosch mit seinem Restaurant Dr. Kosch. Auch sein Vorgänger, Saschas Rotisserie, ist vielen Düsseldorfern noch ein Begriff. Seit Oktober 2021 hat nun mit dem “Seoul Deli” Dodo & Jojo koreanische Streetkitchen Einzug gehalten. Auf der Karte: Instagram-reife „Corndogs“ – Hotdogs am Stiel, mit Käse und Teig ummantelt, die nach Belieben mit Toppings wie Süßkartoffeln, Cornflakes und diversen Saucen garniert werden können. Am Holzspieß serviert, lassen sich diese nicht nur optisch überzeugenden Leckereien vor Ort oder unterwegs genießen. Im Interview erzählt das junge koreanische Pärchen Do Yeon Kim und Sang Hyun Jo woher ihr Spitzname “Dodo und Jojo” stammt, wie sie sich das Kochen beigebracht haben und welches ihr deutsches Lieblingsgericht ist.

BECYCLE

Werbung: Nach mehr als zwei Jahren Pandemie hat jeder von unterschiedlichen Erfahrungen zu berichten. Ob als Student im Wohnheim vor dem Computer, im Homeoffice beim Zoom-Call oder in Quarantäne auf dem Sofa: die mentale und physische Gesundheit ist dabei oft auf der Strecke geblieben. Das Boutique-Fitnessstudio BECYCLE auf der Oststraße bietet seit genau zwei Jahren nicht nur für Menschen, die nach Coronazeiten neuen Ansporn und Motivation brauchen, einen Ort zum Auspowern und Erholen. Als Third Space zwischen Arbeit und Zuhause eignet sich das ganzheitliche Konzept für alle, die flexibel bleiben wollen, ohne auf Annehmlichkeiten verzichten zu müssen. 

Homemade We Eat Fine 2

Cupcakes go Little Tokyo: Der neue, zweite Standort des Cupcake-Cafés Homemade We Eat Fine befindet sich seit Ende 2021 auf der Klosterstraße inmitten des japanischen Viertels in Düsseldorf.

SAMYJU Kaffeerösterei

Mit SAMYJU zieht die erste nachhaltige Premium Kaffeerösterei in den KII in Düsseldorf ein. Nach einer kurzen Soft-Opening-Phase im Dezember 2021 ist SAMYJU seit der ersten Januar-Woche 2022 offiziell und mit vollem Sortiment geöffnet. Das junge Unternehmen mit Sitz in Meerbusch-Büderich wurde 2018 gegründet und möchte den Kunden nicht nur hochwertige Kaffeequalität, sondern auch Kaffeekultur mit einem „sustainable mindset“ näherbringen. Der nachhaltige Ansatz zieht sich dabei ganzheitlich und stringent vom fairen Einkauf, über den Einsatz von ressourcenschonenden Materialien bis hin zur Verwertung des Kaffeesatzes in Wänden und Lampen im neuen Düsseldorfer Coffee Store. Auf der Karte stehen neben diversen Kaffeespezialitäten auch hausgemachte Kuchenkreationen wie Schoko-Zucchini-Kuchen und SAMYJUs homemade Stullen.

Schillings im Schauspielhaus

Versteckt zwischen barockem Hofgarten und Düsseldorfer Schauspielhaus, inmitten zahlreicher Kö-Papageien-Schwärme, liegt das Restaurant Schillings, das den wohl romantischsten und gleichzeitig zentralsten Ort der Innenstadt für sich erobert hat. Ob vor oder nach einer Theatervorführung, zum Mittagessen oder für einen Abend unter Freund*innen, das Schillings lockt mit neuinterpretierten, kulinarischen Klassikern und bricht mit dem Klischee des Theatercafés. THE DORF spricht mit Restaurantleiterin Anna Wilms über die Gründung, das Konzept und über persönliche Anekdoten aus dem Schauspiel-Alltag. 

THE CHECK-IN: HENRI Hotel

Werbung: Zentral gelegen zwischen Altstadt und Hauptbahnhof befindet sich das HENRI HOTEL Düsseldorf im Stadtteil Pempelfort. Hier trifft 60er-Jahre- und 70er-Jahre-Design mit Unique-Faktor auf authentisches Ambiente: Das aufgepeppte Bürogebäude mit 79 Studios ist ein Ort, um abzutauchen und sich in eine andere Zeit versetzen zu lassen. Im Interview erzählt die Service- und Küchenfee Martina Puhl mehr von wiederholten Hochzeitsanträgen, Abendschnittchen und der Vielfältigkeit im Hotel.

THE CHECK-IN: Steigenberger Parkhotel

Werbung: Spaziert man durch den schönen Hofgarten mitten in Düsseldorf, findet man sich schnell auf der berühmten Königsallee wieder. Das Panorama am Anfang der glamourösen Meile entfaltet seine volle Wirkung beim Blick auf das Steigenberger Parkhotel, das maßgeblich zum Flair beiträgt. Das Luxushotel ist bekannt für stilvolles Ambiente und erstklassigen Service. Das Team erfüllt seinen Gästen alle Wünsche und verwöhnt sie kulinarisch beim Frühstück auf der Terrasse, beim Apéritif in der schicken Lounge oder mit exklusiven, individuellen Tipps für einen unvergesslichen Aufenthalt in Düsseldorf. THE DORF traf sich mit der Front of the House Managerin Joanne Nicholls und bekam exklusive Einblicke in den Arbeitsalltag in der 5 Sterne-Residenz.

China Health Düsseldorf

Die Oststraße lädt nicht wirklich zum Verweilen ein. Vielbefahren und steingrau wie sie ist, hat sie nur einige wenige Highlights zu bieten. Wenige Schritte von der Immermannstraße entfernt, liegt jedoch ein wahres Juwel – die Gesundheits-Oase „China Health“. Inhaberin ist die chinesische Ärztin Jian Zou.

Brillen Kaiser

Werbung: Früher noch mit Scham besetzt, ist die Brille heute längst ein Statement. Vor 50 Jahren hätte wohl keiner gedacht, dass es bald Menschen ohne Sehschwäche, aber dafür mit großem Wunsch nach einer Sehhilfe geben würde. Brillen Kaiser hat den Wandel der Brille von leidiger Notwendigkeit zu trendigem Accessoire miterlebt – hier fand man schon Brillen, lange bevor es cool war.

Ruby Carl Workspaces

Werbung: Mitten in Düsseldorf findet man jetzt den neuen Ruby Carl Workspaces – im Rheinischen Palais auf der Breite Straße 27. Am 8. Oktober feierte das Ruby Carl sein offizielles Grand Opening unter dem Motto „Was ich schon immer können wollte…“ mit Barista-, DJ- und Barkeeper-Workshop  – natürlich Corona-konform. Die Münchner Ruby Gruppe ist bekannt für ihre Design-Hotels und seit 2017 mit ihrem zweiten Standbein Ruby Workspaces am Markt – ein Co-Working Produkt, das die „Lean Luxury“ Philosophie der Hotelkette für die Bürowelt adaptiert. Düsseldorf ist neben Hamburg und München der dritter Standort.