Episode 18: Steini’s T-Bar x Steini

Episode 18: Steini’s T-Bar x Steini, Besitzer.

Es ist Januar 2020 als Steini und seine Frau Hanna ihre Unterschrift unter den Vertrag setzen. Gemeinsam wollen sie der Gerresheimer T-Bar neues Leben einhauchen. Corona ist zu diesem Zeitpunkt noch kein beherrschendes Thema. Wenige Wochen später heißt es jedoch: rien ne va plus – nichts geht mehr. Der Lock-Down zwingt die Gaspronomen ihre Pforten zu schließen, bevor diese überhaupt offiziell geöffnet waren. Die kontaktlose Zeit nutzen sie, um die T-Bar zu renovieren und eine neue Karte zu kreieren. Seit dem 18.06. ist die Rockbar endlich geöffnet. Zu ausgesuchter Gitarrenmusik und leckeren Drinks werden vielseitige Speisen serviert, die auch Veganer oder Vegetarier glücklich stimmen. Haustiere sind im Restaurant erlaubt. – Nazis nicht. Micha spricht mit Steini über die turbulenten Wochen vor der Eröffnung, seine Wünsche für die Zukunft und warum er manchmal bis 3 Uhr Nachts wehmütig vor seinem Rechner hockt.

Corona stellt unser Leben auf den Kopf. Die Kunst-, Kultur- und Gastroszene leidet vor allem unter der Krise. Und Düsseldorf hat es natürlich auch erwischt. Micha Krisch hat sich mit THE DORF zusammengetan, um mit dem Podcast „MAY THE DORF BE WITH YOU“ Kunst, Kultur und Gastronomie in dieser schweren Zeit zu unterstützen und ihre Geschichten zu teilen.

Hier findet Ihr alle wichtigen Informationen zu Steini’s T-Bar auf einen Blick:

Website | Steini 03 Shop | Facebook

Adresse: Kölner Tor 3 40625 Düsseldorf
Telefon: 01520 7633131
E-Mail: Hanna.steinhauer@aol.de

Ansprechpartner für Unterstützung und Ideen: Steini

***

Dieser Podcast ist eine Kollaboration von Micha Krisch und dem Düsseldorfer Stadtmagazin THE DORF.
Foto: Michael Krisch 
© THE DORF 2020

Mehr von THE DORF

gute aussichten – junge deutsche fotografie 2019/2020 | Bieke Depoorter 2015-2019

Diese Woche war es groß in den Medien: Stadt und Land planen...
Weiterlesen