SMALL-TALK, TERMINE & SONST SO

Donnerstag, 27. Februar 2020

Kunst: MD.H Düsseldorf Werkschau @ WELTKUNSTZIMMER
Am 27. Februar 2020 präsentieren rund 40 AbsolventInnen der Designfachbereiche Media Design (B.A.), Modedesign (B.A.) und Game Design (B.Sc.) der Mediadesign Hochschule ihre Bachelorarbeiten erstmalig im WELTKUNSTZIMMER. Los geht’s um 18 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Voodoo Jürgens – ‚S Klane Glücksspiel Tour @ zakk
Als Ende 2016 „Ansa Woar“ das Debütalbum von Voodoo Jürgens erschien bekam es durch die Bank Lobeshymnen und Top-Bewertungen; gleichzeitig schrieben wohlwollende Medien wie der Musikexpress im aufmunternden Ton, dass diese Musik nun aber wirklich zu österreichisch, zu raunzend, zu fordernd, letztlich auch zu „leiwand“ sei um von den goldenen Schallplatten der rund um diese Zeit durchstartenden und sehr breitenwirksamen österreichischen Erfolgs-Acts zu träumen. Es kam anders: „Ansa Woar“ stieg – als wohl erstes österreichisches Indie-Album überhaupt – von null auf eins in die Verkaufscharts ein, holte im Rekordtempo Gold-Status und sorgte selbst beim deutschen Nachbarn für volle Hallen und klingelnde Kassen; und das eben ohne Anbiederung an Erfolgsformeln, ohne das Schielen auf Verkaufszahlen und Hörgewohnheiten, sondern durch klassische Mundpropaganda basierend auf dem Charisma eines beinahe gescheiterten und fünf vor zwölf aus dem Underground nach oben gespülten Hallodris. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Dansöz @ FFT Juta
Kaum ein Tanz ist so von Klischees überfrachtet wie der sogenannte Bauchtanz. Vom orientalistischen, erotisierten und exotisierten Frauenbild bis hin zur esoterischen Überhöhung. Dabei gibt es den Bauchtanz gar nicht. Es sind zahllose Tanz-Stile, die im Westen unter dem Begriff zusammengefasst werden. “I am not your Arabian princess”: Die Tänzerin und Choreografin Tümay Kilincel Kılınçel hat einige dieser Tänze trainiert. In Dansöz tritt sie an, sie als künstlerische und emanzipierte Genres auf die Tagesordnung der Tanzszene zu setzen. Denn nur so kann man sich künstlerisch dazu positionieren. Mit wahnwitzigen Kostümen, einer großen Portion Widerstandgeist und viel Liebe zum Tanz erschafft Kılınçel einen Raum und eine Sprache der Selbstermächtigung. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Martin Schoeller @ NRW-Forum
Martin Schoeller ist einer der bekanntesten und gefragtesten Fotografen der Welt. Vor seiner Kamera standen sie alle: Barack Obama, Angelina Jolie, George Clooney oder Angela Merkel. Auch obdachlose Menschen, Drag Queens oder Bodybuilderinnen porträtierte er. Wir widmen ihm die bisher umfassendste Werkschau in Deutschland: Die Ausstellung präsentiert neben den Serien Close Up und Female Bodybuilders unter anderem die neuen Serien Drag Queens und Hollywood sowie Arbeiten aus einer neuen Reihe über freigesprochene Todeszelleninsassen. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: EXTRA TREFF @ Salon des Amateurs
Der Salon lädt zum EXTRA TREFF mit SLUGA RABOTNIK DJ, DOOGIE P und LL DJ. Los geht’s um 21 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Robin Joana live @ Brass Bar
Am Donnerstag gibt es nicht nur die leckeren Pierogi von Elomka in der Brass Bar, sondern auch Livemusik von Robin Joana. Vor einiger Zeit hat sie begonnen, sich selbst auf der Gitarre zu begleiten, um flexibel auftreten zu können. Sie komponiert unter anderem selbst ihre Songs und interpretiert zur Zeit in erster Linie sowohl jahrzehntealte als auch moderne Lieder. Geprägt ist ihr Stil durch Genres wie Blues, Jazz, Pop, Soul und diverse Rock-Bands. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Dubstep @ Cube
Im Cube könnt ihr an diesem Abend feinsten Dubstep Sound genießen. Los geht’s um 23 Uhr, alle Infos hier…

Freitag, 28. Februar 2020

Kreativtreff: 5 Years Creative Mornings DUS @ Nine United
Zu fünf Jahren Creative Mornings Düsseldorf gibt es spannende Vorträge, Musik und gute Drinks. Und das ausnahmsweise mal abends bei Nine United. Los geht’s um 18 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bar-Kultur: Friday’s DJ-Night @ The Paris Club
Wöchentlich wechselnde DJs und der schöne Ausblick über Düsseldorf laden regelmäßig in die The Paris Club Bar. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: I build my time @ Schauspielhaus
Nach dem großen Erfolg von »Heart of Gold« und »Boys don’t cry and girls just want to have fun« präsentieren André Kaczmarczyk und Johan Leenders pünktlich zum Jubiläum einen neuen Liederabend mit dem Ensemble: »I build my time«. Los geht’s um 19:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: siren eun young jung – Deferral Theatre @ Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen
Der Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen freut sich, mit „Deferral Theatre“ die erste umfassende Einzelausstellung von siren eun young jung in Europa zu präsentieren. In der Auseinandersetzung mit historischen Widerstands- und Emanzipationsprozessen greift die in Seoul lebende Künstlerin mit ihren recherchebasierten Arbeiten auf eine Vielzahl an Medien zurück, um repressive Konventionen entlang von Gender, Tradition und Geschichte zu destabilisieren. Los geht’s um 19:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: The Vibrators @ The TUBE
Die 1976 in London gegründeten The Vibrators gelten als eine der ersten Punkbands in UK. Im Laufe der Jahre ballerten sie zahlreiche Hits raus, die noch heute jeder sofort im Ohr haben dürfte: „Disco in Moscow“, „Automatic Lover“, „Troops of tomorrow“ und natürlich den Über-Hit „Baby Baby“! Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bundesliga: Fortuna Düsseldorf vs Hertha BSC @ Rheinstadion
Am 24. Spieltag der Bundesliga empfängt unsere Fortuna die alte Dame aus Berlin. Los geht’s um 20:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Laute Lichter @ silq
Im silq steigt mal wieder die „Laute Lichter“ mit Gilmohr, Brixton und Dr.Love an den Decks. Los geht’s um 23 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Take Me Out Düsseldorf @ Cube
Neben Indierock aus den Jahren 2001 bis 2008 hat auch der ein oder andere Indieklassiker genauso Platz im Set, wie ausgewählte Stücke aktuellerer Indierock-Bands. Los geht’s um 23 Uhr, alle Infos hier…

•••

Fotografie: Lisa Kuschmann + Tobias Wickern @ Töchter & Söhne
Die erste Kunstausstellung startet bei Töchter & Söhne am 28. Februar mit Fotografie von Lisa Kuschmann und Tobias Wickern. Ab Samstag ist dann wieder regulärer Galerie- und Kaffeebetrieb. Los geht’s um 18:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Doggo Doggo by Toni Halonen @ Ninasagt Galerie
In der Ninasagt Galerie findet die Eröffnung der Ausstellung „Doggo Doggo“ von Toni Halonen statt. Es ist bereits seine dritte Ausstellung in der Galerie, welche diesmal vor allem abstrakte Malereien in den Fokus rückt. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Julius Grünewald : La Danse @ Offraum Acht
Im Offraum Acht werden aktuelle Malereien von Julius Grünewald ausgestellt. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Die unendliche Geschichte @ Marionetten-Theater
„Die unendliche Geschichte“ nach dem berühmten Roman von Michael Ende steht im Marionetten-Theater vom 30.01. bis zum 01.03.2020 auf dem Spielplan. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: kaschiel @ velvet
Diesmal wird euch Kaschiel im velvet mit seine Tracks durch den Abend bringen. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Janoušek-Wróblewski Quartet @ Subsol
Das Janoušek-Wróblewski Quartett spielt und improvisiert tolle Musik, größtenteils mit Einflüssen aus der Jazz-Geschichte. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Alexis Le-Tan & Vladimir Ivković @ Salon des Amateurs
Alexis Le-Tan und Vladimir Ivković sorgen für ein namenhaftes Line-up an diesem Freitagabend im Salon. Los geht’s um 23:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Parat @ Golzheim
Wie immer am Wochenende lädt das Golzheim unter die Theodor-Heuss-Brücke, diesmal zur „Parat“ Party. Los geht’s um 23:30 Uhr, alle Infos hier…

Samstag, 29. Februar 2020

Vernissage: Rosemary Laing and Anna Vogel @ Galerie Conrads
Das Bergmotiv durchzieht die Kunstgeschichte von der romantischen Idee der Landschaft bis zur Pathosformel der Dreißiger Jahre in einer Dichte wie kaum ein anderes. Dass sowohl Rosemary Laing als auch Anna Vogel dieses Motiv dennoch als Ausgangspunkt für ihre neuen Werkgruppen gewählt haben, ist der zunehmenden und bedrohlichen Veränderung im Zeitalter des Anthropozän geschuldet, unserer Gegenwart, in der der Mensch zu einem der wichtigsten Einflussfaktoren auf die biologischen, geologischen und atmosphärischen Prozesse auf der Erde geworden ist. Los geht’s um 17 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Elin Gonzalez + Sami Schlichting – Dungeons and Dasein @ Lucas Hirsch
Bei Lucas Hirsch feiert die Ausstellung „Dungeons and Dasein“ von Elin Gonzalez und Sami Schlichting ihre Eröffnung. Los geht’s um 18 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bar-Kultur: Saturday’s DJ-Night @ The Paris Club
Auch am Samstag habt ihr natürlich im The Paris Club die Möglichkeit, die gute Musik mit dem ein oder anderen Drink zu versüßen. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Film: Das Cabinet des Dr. Caligari wird 100! @ Filmmuseum
Der wohl einflussreichste deutsche Stummfilm wird 100! Zum feierlichen Anlass zeigt das Filmmuseum den Stummfilm-Klassiker mit einer neuen Musikfassung von Wilfried Kaets für Kinoorgel, simultanes Klavier, Live-Elektronik, Schlagwerk und Zuspielungen. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Takeover // Vinyl Only @ WP8 Künstlerverein
Im WP8 gibt’s an diesem Abend ausschließlich Vinyl Only Musik von verschiedenen DJs. Los geht’s um 21 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Credit 00 & Bufiman @ Salon des Amateurs
Der Salon wird in dieser Nacht von Credit 00 und Bufiman aka Jan Schulte bespielt! Los geht’s um 22 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Cosmic Rave @ KIT Cafe
Das Kit Cafe lädt zum Cosmic Rave. Los geht’s um 22 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: ANORMAL @ Lucy’s Sky
Ganz nach dem Motto, sei du Selbst, die Anderen gibt es schon und weg vom Mainstream lädt euch die Lucy zur „ANORMAL“. Los geht’s um 23 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Freaqz @ silq
Freaqz feiert sein Einjähriges und kein geringer als Stefano Noferini wird euch nochmal die Ehre erweisen und ein Ständchen spielen. Los geht’s um 23 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Innercity Grooves x Raw Soul x Wolf Music @ Golzheim
Im Golzheim steigt mit Innercity Grooves, Raw Soul und Wolf Music ne ganz schöne Sause! Los geht’s um 23:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Eric Koslosky @ Park-Kultur
Der Gitarrist Eric Joseph Koslosky aus Nashville gehört zu den Gründungsmitgliedern von ”Juke Skywalker“, einer instrumentellen Band, die auf elektrische Weise Einflüsse aus Funk, Rock sowie Jazz zusammenbringt. Eric spielt in der Park-Kultur Jazz, Blues der Südstaaten und eigene Songs. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Der Täubling @ FFT
Ihr könnt euch im FFT auf einen Auftritt von Herr Täubling freuen, Begründer der Strömung des Radikalen Misanthropismus. Los geht’s um 21 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: BAUSA Mega Clubshow @ Nachtresidenz
Nach seinem spektakulärem Clubkonzert 2018 kehrt der „CASANOVA“ alias Bausa wieder zurück auf die Bühne der Nachtresi. Los geht’s um 22 Uhr, alle Infos hier…

•••

Food: Season Opening @ YOMARO
Am 29.02.2020 gibt es bei YOMARO endlich wieder was auf die Löffel! Und weil sich alle so über den Saisonstart freuen, gibt es an diesem Tag FREE FROYO ALL DAY LONG! Los geht’s um 12 Uhr, alle Infos hier…

•••

Finissage: Turbo Urban @ hotel friends
Turbo Urban feiert das Ende der Gruppenausstellung in der neuen erweiterten Galeriefläche unterhalb des hotel friends. Geht vorbei und schaut euch noch ein letztes Mal die unzähligen tollen Werke der 73 teilnehmenden Streetart- und Graffiti Künstler*innen an, die die Ausstellung zu dem bombastischen OFF-SPACE gemacht haben, der er den ersten Monat über war. Los geht’s um 16 Uhr, alle Infos hier…

Sonntag, 01. März 2020

Kunst: LichtBild @ Orangerie Schloss Benrath
Die Gruppenausstellung LichtBild mit Beiträgen von Martin Denker, Alex Grein, Regine Schumann und Angelika J. Trojnarski untersucht die unterschiedlichen Auseinandersetzungen mit dem Thema Licht und setzt neue Denkanstöße. Los geht’s um 11 Uhr, alle Infos hier…

•••

Film: GENA ROWLANDS – IKONE DES INDEPENDENT-KINOS @ Filmmuseum
Gena Rowlands, die große Schauspielerin des amerikanischen Independent-Kinos wird dieses Jahr 90 Jahre alt! Aus diesem Grund zeigt die Black Box/Filmmuseum eine Filmreihe vom 01. bis zum 29. März 2020 mit ihren wichtigsten Filmen. Los geht’s um 17 Uhr, alle Infos hier…

•••

Leute: Grand Opening @ Roasted Kaffeebar 2.0
Die Roasted Kaffeebar geht in die zweite Runde und das soll mit euch gefeiert werden. Natürlich wird es wie gewohnt besten Kaffee von Schvarz geben und Laura versorgt euch auch weiter mit Ihren besten Torten und Kuchen. Los geht’s um 10 Uhr, alle Infos hier…

•••

Food: Kitchen Circle @ Capella Breidenbacher Hof
Küchenchef Philipp Ferber und sein Team führen euch in die kulinarische Welt der Haute Cuisine ein und verwöhnt euch mit ausgewählten, „live“ zubereiteten Köstlichkeiten. Los geht’s um 12 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Juwelen im Morast der Langeweile @ Savoy Theater
Einer der hierzulande erfolgreichsten Podcasts ist ein Audible Original und heißt „Juwelen im Morast der Langeweile“ und wird betrieben von zwei der lustigsten und gleichwohl auch klügsten Humoristen des Landes: Stand-Up-Comedian Oliver Polak sowie Autor, Moderator und – Eigendefinition – „multimedialer Gemischtwarenladen“ Micky Beisenherz. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Führung @ Schauspielhaus
Werft gemeinsam mit dem Schauspielhaus einen Blick hinter die Kulissen des Theaters am Gustaf-Gründgens-Platz. Los geht’s um 15 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Und ich mach dummes Zeug @ Theater an der Luegallee
Schon manch wortwitzigen, bissigen und musikalischen Abend haben die beiden Kabarettisten Grosche und Haverkamp gemeinsam auf der Bühne bestritten. Jetzt habt ihr wieder die Chance, beide live im Theater an der Luegallee zu erleben. Grosche und Haverkamp waren Bewunderer des unvergessenen Hanns Dieter Hüsch, dem sie auch freundschaftlich verbunden waren. Los geht’s um 15 Uhr, alle Infos hier…

Montag, 02. März 2020

Musik: X Ambassadors @ zakk
Orion ist nicht nur ein Held der griechischen Sage, auch ein Sternenbild trägt diesen Namen. In dunklen Winternächten strahlt dieses am hellsten. Es kommt also nicht von ungefähr, dass das neue, seit vier Jahren heiß ersehnte, Album der New Yorker X Ambassadors eben diesen Namen als Titel trägt. Der Live-Energie der Gruppe eilt ein guter Ruf voraus. Alle, die sie noch nicht live gesehen haben, können dies jetzt im zakk nachholen. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: SketchUp @ Fatty’s Irish Pub
SketchUp ist zurück und relaunched die erste Drink & Draw Session im Fatty’s Irish Pub. Keine Sorge, ihr müsste keine Illustratoren sein. Bringt einfach Papier und Stifte mit und nehmt am Portrait Zeichnen sowie an freestyle Themen teil! Los geht’s um 18 Uhr, alle Infos hier…

•••

Film: Maquia @ Filmmuseum
Aufgrund technischer Probleme konnte der Animationsfilm „Maquia“ im Rahmen der 14. Japanischen Filmtage nicht gezeigt werden. Stattdessen lädt das Filmmuseum nun zur Ersatzvorstellung ein. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: pop up comedy @ me and all hotel
Pop up Comedy“ die Kultshow aus Düsseldorf präsentiert von Lars Hohlfeld bringt euch diesmal Alain Frei und vier Newbees! Los geht’s um 19 Uhr. Alle Infos hier…

Dienstag, 03. März 2020

Musik: Gregory Porter & Band @ Tonhalle
Gregory Porter hat nur drei Alben benötigt, um zu einer der unverzichtbaren Größen des zeitgenössischen Jazz zu werden. Es ist nicht nur seine absolut umwerfende Stimme, die seine Musik so besonders macht, sondern seine große Liebe zu Soul, Blues und Gospel, die in jedem Takt hörbar mitschwingt. Begleitet von seiner großartigen Band wird diese Mischung live zu einem unvergesslichen Erlebnis. Seit seinem großen Durchbruch mit der Veröffentlichung seines dritten Albums ›Liquid Spirit‹ in 2013 ist der hochsymphatische Charismatiker mit jeder neuen Veröffentlichung regelmäßiger Gast in den Jahresbestenlisten und Konzertsälen. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Rieko Okuda feat. Frauke Berg & Anja Lautermann @ Bergerkirche
Rieko Okuda ist eine der interessantesten japanischen Pianistinnen der jüngeren Generation. Mit drei Jahren begann sie mit klassischer Musik, später ging sie in die USA, um Jazz zu studieren. Dort trat sie mit einigen bekannteren amerikanischen Jazzmusiker (Bob Mintzer, Jon Faddis, John Fedchock usw.) auf. Während ihrer Zeit in Philadelphia erwachte ihr Interesse für Free Jazz und Improvisierte Musik. Frauke Berg ist bildende Künstlerin und Soundperformerin. Sie improvisiert mit mikrophonierten Gegenständen, Oszillatoren, digitalen Klangschleifen und Stimme, in unterschiedlichen Kontexten und Konstellationen. Anja Lautermann, Musikerin und Klangkünstlerin, bewegt sich im Grenzbereich zwischen traditionellen musikalischen Strukturen und experimenteller Klangkunst. Elemente der elektronischen und elektroakustischen Musik, aber auch Bezüge zur Musique Concrète, zur klassischen und neuen Musik, sowie der Einsatz konventioneller Musikinstrumente, Elektronik, Einspielungen und klingende Alltagsgegenstände prägen ihre Arbeit. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Songslam @ Christuskirche
Mit vier Musikacts kommt der Songslam wieder in die Christuskirche und lässt das Publikum über die Vergabe der goldenen Stimmgabel entscheiden. Genießt die fabelhafte Akustik und freut euch auf einen entspannten und unterhaltsamen Konzertabend. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Meine Reise ins Übermorgenland @ Salon des Amateurs
An jedem ersten Dienstag im Monat findet der Humanistischer “Salon im Salon” statt. Dort gibt es einen spannenden Vortrag, über den anschließend diskutiert wird. Allein und mit Neugier im Gepäck erkundet Nadine Pungs die Arabische Halbinsel: von Jordanien über Kuwait, Bahrain, die Vereinigten Arabischen Emirate, Katar, Oman bis an die Grenze des Jemen. Sie reitet mit Beduinen durch die Wüste, übernachtet in Zelten und Wolkenkratzern, spricht mit Gastarbeitern und Geflüchteten. Sie trifft einen Scheich und hat sogar eine Audienz bei einer waschechten Prinzessin. Pungs sammelt Geschichten aus dem Orient und fügt aus ihren Begegnungen und Beobachtungen ein schillerndes Mosaik des heutigen Arabien zusammen. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Leute: DIY Natural Lip Balm Workshop @ Studio 14
In diesem Workshop lernt ihr alles über natürliche Lippenpflegeprodukte und deren Inhaltsstoffe. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

Mittwoch, 04. März 2020

Musik: Mutter – Du bist nicht mein Bruder | Lieblingsplatte @ zakk
Mutter spielen zum Lieblingsplatte-Frühjahrsspecial ihr Album „Du bist nicht mein Bruder“ (1993) in voller Länge! Die Band war bereits Teil des ersten Lieblingsplatte-Festivals mit ihrem Album „Haupsache Musik“ aus dem Jahr 1994. Los geht’s um 20:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Petruschka / L’Enfant et les Sortilèges @ Deutsche Oper am Rhein
Nach der Kult-Inszenierung von Mozarts „Zauberflöte“, die weltweit bejubelt wurde und auch in Düsseldorf und Duisburg ein begeistertes Publikum fand, gibt es eine neue Begegnung mit der Theatertruppe „1927“ und zwei Werken, die wie gemacht scheinen für die grenzenlose Fantasie der britischen Bilderzauberer und ihre einzigartige Kombination von Animation und live agierenden Darstellern. Sie verbinden zwei Werke, die ihren Ursprung im Paris des frühen 20. Jahrhunderts haben. Los geht’s um 19:30 Uhr, alle Infos hier…

Donnerstag, 05. März 2020

Kunst: Something Between Us @ KAI 10
Die internationale Gruppenausstellung Something Between Us thematisiert den Menschen als Gemeinschaftswesen und blickt dabei auf die anthropologischen Konstanten zwischenmenschlicher Beziehungen: Liebe, Empathie, Geborgenheit, Fürsorge und Sicherheit einerseits, andererseits aber auch Hass, Rollenfixierung, Abhängigkeit, Maßregelung und Ausgrenzung. Something Between Us fragt auch, wie sich die komplexen Strukturen des Miteinanders im digitalen Zeitalter verändern. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Open Mic @ Kassette
Beim 24. Open Mic könnt ihr wieder alle zeigen, was in euch steckt. Musiker, Schriftsteller, Moderatoren, Blödelbarden – das Open Mic ist eure Demokassette. Bitte meldet euch unter mail@die-kassette.de an oder kommt als Besucher vorbei. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Iva & The Vintage Band @ KIT Cafe
KIT Water Music präsentiert Iva & The Vintage Band mit jeder Menge Vintage Spirit. Mit ihren Neuinterpretationen bekannter Klassiker paart die Band den Sound der wilden 50er Jahre und der Swinging Sixties mit modernen Elementen. Los geht’s um 20:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: JUNE COCÓ @ hotel friends
GoldMucke präsentiert June Cocó LIVE auf Ihrer „Lovers & Dreamers Tour 2020“ im hotel friends. Mit dieser Tour besinnt sich June Cocó zurück auf ihre Ursprünge. Intimer. Reduzierter. Klavier, Stimme und wenige punktierte Beats & Sounds. Sie spannt ein ganz eigenes Klang-Spektrum aus mitreißenden, berührenden Songs, die wie farbige Spaceshuttles zwischen Alltag und Schwerelosigkeit des Alls oszillieren. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bar-Kultur: ONE NIGHT IN PARIS @ The Paris Club
ONE NIGHT IN PARIS heißt, elektronische Beats und feine Deep House Klänge in der 17. Etage des 25hours Hotels zu genießen! Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Embracing Realities — Travis Alabanza @ Schauspielhaus
Die neue Arbeit der Londoner Performancekünstler*innen Travis Alabanza untersucht, wie Intimität aus unseren politischen Diskursen ausgeklammert wurde. Die Performance lädt das Publikum ein, in einen inneren Dialog von Travis Alabanza einzutauchen, bis die Frage aufkommt: »Können wir die Welt wirklich verändern, wenn wir immer noch Angst vor allen haben, die wir (noch) nicht kennen?« Los geht’s um 20:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Kunst Gegen Bares @ The Tube
Bühne frei für großartige Stars aus der Region und solche, die es gerne noch werden möchten! Das Messen der Unterhaltungskünste aus allen Genres (egal ob Musik, Poetry, Comedy, Jonglage, Pantomime oder ähnliches) geht in die nächste Runde. Und auch Mutigen aus dem Publikum ist die Bühne nicht verwehrt. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

Mehr von THE DORF

Nika Fontaine „incognito“

Die Künstlerplattform wildpalms präsentiert am 16. März 2017 die Künstlerin Nika Fontaine...
Weiterlesen