SMALL-TALK, TERMINE & SONST SO

Donnerstag, 25. Januar 2018

Party: VIU x THE DORF – The Wire Collection Launch Event @ VIU Eyewear
VIU erweitert mit der Wire Collection das Sortiment und lässt vier neue Modelle im Gesicht schweben. Die Fassungen sind aus filigranem Edelstahl gefertigt – und dabei resistent, flexibel und extra leicht. Zum Launch laden VIU und THE DORF zu Drinks, Musik von Dj Kaschiel und tollen Portraits von Rumi Benecke ein. Los geht’s um 17 Uhr, alle Infos hier…

•••

Talk: Digital Irrational @ NRW-Forum
Das Gehirn liebt Shortcuts und tappt dadurch unbewusst in Fallen. Wie kann man von diesem Verhalten lernen und mit User-Research Fallstricke zu Katapulten umbauen? Beim zweiten Vortrag und Diskussion der ecxchange Talks von ecx.io im NRW-Forum geht es genau um dieses Thema! Los geht’s um 18:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Leute: ADC Seminar „Strategie“ @ Cheil Germany
Der ADC gibt mit seinem Seminar „Strategie“ Hilfestellung und macht die Teilnehmer fit für die Welt der Strategie. Unter dem Motto „Strategen lassen Ideen Wirklichkeit werden.“ leitet Gordon Euchler, Head of Planning bei BBDO Düsseldorf den zweitägigen Workshop. Los geht’s um 10 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Animal Farm. Theater im Menschenpark! @ FFT Juta
„Alle Tiere sind gleich. Aber manche sind gleicher als die anderen.“ Was hat uns die „Farm der Tiere“ heute noch zu sagen? 100 Jahre nach der Oktoberrevolution und ihren Folgen, auf die sich George Orwell mit seiner Fabel bezieht, und über 70 Jahre nach der Ersterscheinung. Willkommen im Park für die Optimierung und Verbesserung des Menschen! Sieben SpielerInnen begeben sich auf Spurensuche: Wer sind hier die Schweine? Wo findet Unterdrückung statt? Was macht das System dieses Menschenparks mit dem eigenen Körpern, Worten und Idealen? Animal Farm – Theater im Menschenpark in der Regie von Felix Ensslin ist ein spektakulärer Ritt durch ein Dickicht angefangener und gescheiterter Utopien. Das Stück ist auf der Bühne im FFT Juta zu sehen. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Ausstellungseröffnung: Menschen in Auschwitz 1941 bis 1943 @ Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf
Bürgermeister Friedrich Conzen wird mit dem Botschafter der Republik Polen, S. E. Prof. Dr. Andrzej Przyłębski, und dem Parlamentarischen Staatssekretär im Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, Klaus Kaiser, die Ausstellung „Menschen in Auschwitz 1941 bis 1943“ in der Mahn- und Gedenkstätte eröffnen. Die Kunsthistorikerin Dr. Katja Schlenker wird in die Kunst Josef Rosalia Heins und die Ausstellung einführen. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Film: Cinéclub franco-allemand: Laurence Anyways @ Filmmuseum
Laurence und seine Freundin Fred sind seit zwei Jahren ein Paar, lieben sich bedingungslos und genießen ihr gemeinsames Leben. Bis Laurence sich eingestehen muss, dass er sich im falschen Körper gefangen fühlt und lieber als Frau leben möchte. Als er sich Fred offenbart, ändert das alles. Oder vielleicht nicht? Denn Laurences Gefühle für Fred sind immer noch dieselben. Auch Fred liebt Laurence weiterhin, weiß aber nicht, wie sie damit umgehen soll und ob ihre gemeinsame Liebe stark genug ist. Sie weiß nur, dass sie sich ein Leben ohne ihn/sie nicht vorstellen kann. Gemeinsam kämpfen sie, gegen alle Widerstände, gegen die Vorurteile der anderen und gegen die eigenen Zweifel. Sie verletzten sich gegenseitig, sie wissen nicht weiter, können nicht mit- und nicht ohneeinander. Der Film ist im Rahmen des Cinéclub franco-allemand im Filmmuseum zu sehen. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Feierabend x Wolfgang Filz @ Me and all Hotel
Zur Feierabend-Session im Me and all Hotel ist Dj Wolfgang Filz an den Reglern. Drinks und Musik zu schönem Feierabend-Ausblick. Los geht’s um 18 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bar-Kultur: Aperitivo Italiano @ Lettinis Gusteria
Aperitivo Italiano bei Lettinis Gusteria heißt: jeden Donnerstag gibt es bei entspannter Musik zu jedem Drink, z.B. Spritz, Hugo, Vino, Bier, kleine Snacks inklusive. Los geht’s um 17 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bar-Kultur: GinTonic Workshop @ Weinhaus zum Grafenberg
Wie wird ein Gin Tonic richtig zubereitet? Welche Zutaten dürfen nicht fehlen und welches Handwerkszeug wird für den perfekten Gin Tonic benötig? All das und eine Einführung in die Aromen & Geschmackswelt des Gin Tonics erfährt man im Gin Tonic Workshop im Weinhaus zum Grafenberg. Dazu werden korrespondierende Speisen gereicht. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Visions Charity Club Night w/ Niconé @ Cube
Die Boogie-Night bringt eine Menge DJs ins Cube. Niconé, David Hasert und Martin Mercer von Like Records machen Musik und Special-Guest Bird’s Clutch ist ebenfalls dabei. Los geht’s um 22 Uhr, alle Infos hier…

Freitag, 26. Januar 2018

Mode: TNRWDI Interaction @ Hotel Friends
Kreative Akteure und Branchenexperten tauschen sich heute im Hotel Friends bei TNRWDI Interaction im Rahmen diverser Fachformate aus. Neben einem Gespräch zwischen Sarah Büren, Olga Blumenhardt, Agathe D. Muffert, Peter O. Mahler und Eva Gronbach werden sich in einem Workshop Norma Quinto, Expertin für Unternehmensentwicklung im internationalen Modegeschäft und Designer Ronny Schröder mit dem übergreifenden Thema der Internationalisierung der Modebranche beschäftigen: Fast Fashion, E-Commerce, Verschmelzung von Offline und Online-Handel, Branding sowie Individualisierung vs. Massenmarkt sind zentrale Themenbereiche, die die Modeindustrie in Zeiten der Globalisierung und Digitalisierung bereits maßgeblich mitbestimmen. Ein weiteres Highlight dieses Nachmittags ist die Keynote von Matthias Wagner K, Direktor des Museums für Angewandte Kunst in Frankfurt am Main und Kurator der aktuellen Jil-Sander-Ausstellung. Fachvorträge und die Möglichkeit zum Networking lassen nachhaltige Synergien für alle Teilnehmer entstehen. Die in den Workshops entwickelten Ergebnisse sollen jungen Talenten dabei helfen, Ziele selbst zu formulieren und weiterzuverfolgen. Los geht’s um 11 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: TNRWDI Temporary / Jan18 @ Düsseldorf
Vom 26. bis 27. Januar 2018 rückt TNRWDI – The NRW Design Issue junges Modedesign aus Nordrhein-Westfalen in den Fokus, parallel zur Platform Fashion in Düsseldorf. Drei Elemente setzen neue Impulse für den Mode- und Kunstmarkt in NRW: Der Mix aus einer öffentlichen Präsenz in Düsseldorfer Galerien, diversen Fachformaten und der Präsentation auf dem Laufsteg lässt nachhaltige Synergien entstehen und sorgt für einen gezielten kreativen Austausch. TNRWDI Temporary ist die Präsentation ausgewählter Modelabels in Düsseldorfer Galerien. Alle Infos hier…

•••

Mode: TNRWDI Temporary: Opaak @ Kunst & Denker
Das Bodywear Label „Opaak“ von Agathe D. Muffert sieht sich als ein Tool, um eine sexy Verbindung zwischen Körper und Seele zu schaffen. Eine klare Richtung nimmt man bewusst erst gar nicht ein, denn Schönheit ist für Opaak keine Frage der Definition. Schwarz und Weiß. Ja und Nein. Selbstbewusstsein gepaart mit Sensibilität. Opaak versteht sich als Idee, inspiriert von Frauen, die ihren eigenen Rhythmus leben. Im Rahmen von TNRWDI stellt das Label zwei Tage bei Kunst & Denker aus. Los geht’s um 10 Uhr, alle Infos hier…

•••

Mode: TNRWDI Temporary: Katharina Beilstein @ Petra Rinck Galerie
Die skulpturalen Entwürfe von Katharina Beilstein legen den Fokus auf die ästhetischen Möglichkeiten für die Form der Fußbekleidung. Katharina Beilstein, Absolventin der Kunstakademie Düsseldorf, stellt die Grenzen zwischen bildhauerischer Ambition und Funktionswert in Frage. Ein fließender Prozess, bei dem die Prinzipien der Formfindung Strategien aus der Modewelt aufnehmen – und andersherum. Anschauen kann man die Ergebnisse in der Petra Rinck Galerie im Rahmen von TNRWDI. Los geht’s um 16 Uhr, alle Infos hier…

•••

Mode: TNRWDI Temporary: Second Skin Studio @ Galerie Rupert Pfab
Second Skin Studio steht für Avantgarde Menswear und ist ein Label für hochwertige Leder-Items. Style-Purismus wird mit einer minimalistisch geprägten Ästhetik neu kombiniert. Für Laura Zey stehen die Wiederbelebung von Essentiellem und Qualität im Fokus. Jedes Teil wird in Deutschland entwickelt, hergestellt und von Hand gefertigt. Um die Exklusivität zu bewahren und dem Individualitätsanspruch gerecht zu werden, wird jedes verkaufte Produkt personalisiert und nummeriert. Während des TNRWDI Wochenendes sind die Arbeiten in der Galerie Rupert Pfab ausgestellt. Los geht’s um 12 Uhr, alle Infos hier…

•••

Mode: TNRWDI Temporary: Maryvonne Wellen Jewellery + Finissage Domus @ Antichambre Hotel Friends
Die Finissage der Domus Ausstellung findet im Rahmen von TNRWDI – The NRW Design Issue mit einer Präsentation von Maryvonne Wellen Jewellery statt. Die Designerin mit niederländischen Wurzeln kreiert Schmuckstücke, die Tagträumereien über weite Reisen und alte Kulturen wecken. Die Designs sind clean, puristisch und definiert durch eine intelligente Kombination von klassischen, femininen Formen mit historischen Bezügen und einem zeitgenössischen Spirit. Im Antichambre Hotel Friends sind die Stücke zur TNRWDI ausgestellt. Los geht’s um 16 Uhr, alle Infos hier…

•••

Mode: Fashion Week @ Düsseldorf
Am Freitag geht die „Fashion Week Düsseldorf“ wieder los. Und auch die Platform Fashion zeigt in einigen Modenschauen, was styletechnisch los ist. Die meisten sind zwar für geladene Gäste, allerdings gibt es auch Ausnahmen. Den Schauenplan und Infos gibt es hier…

•••

Talk: CMDUS – Anxiety – Tim Röhn @ Rathaus
Sein erstes Geld mit Journalismus verdiente Tim Röhn an seinem 16. Geburtstag mit einem Artikel über ein Fußballspiel für das Solinger Tageblatt. Seit dem war er tätig für: Spiegel, Spiegel Online, Welt, Welt am Sonntag, Bild, Rheinische Post und verschiedene nationale Medien. Außerdem gibt er Seminare zu investigativer Recherche an der Axel Springer Akademie. Tim Röhn ist gebürtiger Düsseldorfer, Wahlkölner und Fortunafan. Für Creative Mornings hält er einen Vortrag zum Thema Journalismus und die Aussicht auf eine Veränderung zum Guten durch Berichterstattung. Kostenlose Anmeldung erforderlich. Los geht’s um 8:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Opening – TNRWDI – The NRW Design Issue x THE DORF @ Hotel Friends
Zum Auftakt von TNRWDI – The NRW Design Issue gibt es in Kooperation mit THE DORF ein Get Togeher im Hotel Friends. In der Bar Klassentreffen des Boutique Hotels in der Düsseldorfer Innenstadt werden Luuk und Max Scholpp von Kompakt für gute Stimmung bei Designern, Künstlern und Co sorgen. Los geht’s um 21 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Daniel Gustav Cramer – Eleven Works @ Sies + Höke Galerie
In seiner zweiten Ausstellung in der Sies + Höke Galerie erkundet Daniel Gustav Cramer die Übersetzung von vorübergehenden Erfahrungen der Gegenwart und wie sie immer mit den Bildern aus der Erinnerung verbunden sind. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: „layered“ @ Galerie Anette Müller
Die Galerie Anette Müller freut sich bis zum 10. März 2018 die Ausstellung „layered“ präsentieren zu können, in der neue Arbeiten von Emmanuel Barcilon und Ivica Matijevic gegenübergestellt werden. Vorab wird heute zur Vernissage eingeladen. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Maxima Bettina Schürmann – Anticipation @ The Box
Zur Ausstellungseröffnung „Anticipation“ der Künstlerin Maxima Bettina Schürmann wird herzlich eingeladen. Die Malereien und Zeichnungen sind bis zum 11. Februar 2018 in der Galerie The Box zu sehen. Los geht’s um 18 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Ellen Gallagher – Nu-Nile @ Capri Galerie
Die Ausstellung der Künstlerin Ellen Gallagher „Nu-Nile“ ist in der Galerie Capri zu sehen. Für Besucher ist die Ausstellung bis zum 24. Februar geöffnet. Zur Vernissage wird herzlich eingeladen. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Ausstellungseröffnung: Rita Rohlfing & David Burdeny @ Galerie Bernd A. Lausberg
Die Galerie Bernd A. Lausberg präsentiert die Ausstellungen von David Burdeny – Metro, David Burdeny – Salt und Rita Rohlfing – Scheinbar und lädt zur Vernissage ein. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Sandra Senn – Zwischen zwei Meeren @ Galerie Voss
Die Ausstellung „Zwischen zwei Meeren“ der Künstlerin Sandra Senn eröffnet in der Galerie Voss und ist bis zum 3. März 2018 zu sehen. Es wird herzlich zur Vernissage eingeladen. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Haru Specks – „keine Angst“ @ Brause
Wie kann man einer großartigen Frau imponieren? Haru Specks dachte, unangekündigt jeden Tag eine selbstkreierte Postkarte könnte Eindruck machen. Und so kam eines zum anderen: zuerst schrieb er kluge Sprüche, dann begann er einfache Zeichnungen und schließlich versuchte er es mit Holzbuntstiften. Sara gab als Kind einer Künstlerfamilie Tipps und einen Aquarellkasten zum Ausprobieren und nach einem Jahr waren es über 300 Postkarten und hunderte Übungen und Versuche, Skizzen und Bilder. Wichtig: „keine Angst“, einfach machen. Am 26. und 27. Januar stellt er 30 der (unverkäuflichen) Postkarten und 70 der (meist käuflichen) Zeichnungen und Aquarelle in der Brause aus. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Nico Semsrott: Freude ist nur ein Mangel an Informationen 3.0 @ Zakk
Semsrott kommt vom Poetry Slam, so wie viele. Nicht viele aber schaffen es, mit einem solchen Depriprogramm derart gut zu unterhalten und auch noch gesellschaftskritisch auf der Höhe der Zeit zu sein. Sein Programm ist auf der Bühne des Zakks für einen Abend zu Hause. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Die Schneekönigin @ Capitol Theater
An einem kalten Wintertag, an dem der Schnee besonders dicht fällt, bekommt Kai Besuch von der Schneekönigin. Ihre seelenlose Kälte bemächtigt sich seines Herzens und sie verschleppt ihn in ihr eiskaltes Reich. Doch die Schneekönigin hat nicht mit der mutigen Gerda gerechnet, die nichts unversucht lässt, um ihren Liebsten Kai zu finden. Das Musical für Kinder, Kindgebliebene & Märchenfreunde im Capitol Theater. Los geht’s um 17 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Monika Voss liest Düsseldorfer Platt: Saint-Exupéry und Heinrich Heine @ Buchhandlung Schulz & Schultz
Hörvergnügen för eschte Düssel-dorwer! Monika Voss, die Expertin für Düsseldorfer Mundart, liest aus Saint-Exupérys „Dä kleene Prenz“ und aus Heinrich Heines “Kennste noch dat alde Leed?“ in der Buchhandlung Schulz & Schultz. Los geht’s um 19:15 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Mathias Tretter: Nachgetrettert @ Kommödchen
Die satirische Retrospektiven mit und von Mathias Tretter kommt unter dem Titel „Nachgetrettert“ ins Kommödchen. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

Leute: Gründerwettbewerb @ HSD
Zum fachbereichsübergreifenden Gründerabend „Die Höhle der HSD-Löwen“ wird herzlich eingeladen. Es treten sechs studentische Gründerteams gegeneinander an. Im Anschluss gibt es ein Get-together bei Drinks. Los geht’s um 17 Uhr, alle Infos hier…

•••

Talk: Akademie der Avantgarde #3: Post-Internet Arts Education @ NRW-Forum
Wie muss Kunstpädagogik im 21. Jahrhundert aussehen? Das Projekt „Post-Internet Arts Education“ am Institut für Kunst und Kunsttheorie der Universität zu Köln nimmt die veränderten Bedingungen für Kunstpädagogik und kulturelle Medienbildung im Horizont des Internet State of Mind in den Blick, der für die Generation der Digital Natives prägend ist. Ziel ist es, Konsequenzen für Praxis und Theorie der Bildung in Auseinandersetzung mit Künsten und Medien im fortgeschrittenen 21. Jahrhundert zu entwickeln. Torsten Meyer ist Kunstpädagoge, Kölner Professor für Kunst und ihre Didaktik und stellt den aktuellen Stand der PIAE-Forschung vor. Im Frühjahr 2018 ist dazu auch die Tagung „Because Internet“ in Köln geplant und im Frühjahr 2019 ein internationaler Kongress im NRW-Forum. Los geht’s um 18 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Thank God(zilla) It’s Friday @ Super7000
Herzlich Willkommen zur Mutter aller „Fire“abende im Super7000. Hier gibt es zum Einläuten ins Wochenende Trinken, Essen und Musik. Los geht’s um 18 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: I  Was Ok – Pre-Release w/ Patrick Marinescu @ Fundus Record Store
Zum Pre-Release der Platte IWAS01 mit Patrick Marinescu gibt es eine Instore Session sowie den gewohnten Livestream im Fundus Record Store. Natürlich kann man die Platte dann auch im Store kaufen. Sounds, Drinks und Platten gibt es auch noch im Anschluss an den Livestram. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Karaoke Till Death @ Stone im Ratinger Hof
Karaoke mal zu etwas härter Musik! Im Stone gibts Punk – Rock – Metal Karaoke mit Live Band. Anschließend geht’s über zur Party Till Death mit DJ William. Los geht’s um 22 Uhr, alle Infos hier…

•••

Konzert: Düsselwelle Konzert Mothers of Guru @ Kit Café
Mothers of Guru ist für ein bisschen Retrosound, Psychadelic Funk und Worldbeat im KIT Café und spielt ein Konzert. Los geht’s um 20:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Konzert: Bill Y @ Paul’s
Bill Y ist zum Konzert im Paul’s zu Gast: Live (Un)Plugged & Seated. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Off Church – In der verbotenen Stadt @ Christuskirche
Zur ersten off Church des Jahres ist Kevin Kader und Don Trosi mit einem Stück Literatur zu Gast. Die Livemusik kommt von Jan Heinrich mit einem Alternative Rock Acoustic Set. Don Trost führt ebenfalls durch den Abend. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

Film: Grace Jones: Bloodlight and Bami @ Atelier Kino Düsseldorf
Dokumentation über die jamaikanische Sängerin Grace Jones, die auch modelt und schauspielert – bekannt ist sie für vor allem für ihre spektakulären Auftritte in extravaganten Kostümen. Durch ihr androgynes Erscheinungsbild lässt Grace Jones die Geschlechterrollen verschwimmen, weshalb sie zu einer Ikone der Gay-Community aufstieg. Regisseurin Sophie Fiennes begleitet die Diva unter anderem bei den Aufnahmen zu ihrem Comeback-Album „Hurricane“ aus dem Jahr 2008. Außerdem beleuchtet der Film die tragische Vergangenheit der Vollblutperformerin. Zwischen den Interviewsegmenten gibt es bisher unveröffentlichtes Live-Material zu sehen, das speziell für die Dokumentation während eines Auftritts in Dublin aufgenommen wurde. Der Dokumentationsfilm ist im Atelier Kino zu sehen. Los geht’s um 21:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Liquid Force Party 2018 @ Pong – Popkultur & Gastro
Im Anschluß an die Cable Mekka Awards 2018 im Pong startet die Liquid Force Party zur Boot. Los geht’s um 21:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Strange Boutique (NL) + Frank D’Arpino @ Salon des Amateurs
Strange Boutique aus Amsterdam ist zu Gast und kreiert einen musikalischen Spielplatz im Salon! Frank D’Arpino ist ebenfalls am Start und die Tanzfläche ist bereit, betanzt zu werden. Los geht’s um 23 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Im Your Face @ Schickimicki
Im Schickimicki geht’s zu Rock, HipHop & Elektro mit DJ Rockaholic in die Freitagnacht. Los geht’s um 22 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Laute Lichter – Nick Coleman & Brixton @ Silq
Das Silq bringt zur Lauten Lichter Party Nick Coleman und Brixton an die Turntables. Los geht’s um 22 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Red Affair @ Golzheim
Während die Golzheim-Samstage generell elektronisch ausgerichtet sind, liegt der Schwerpunkt bei der Red Affair auf tanzbaren, warmen, soulful, discoiden Funk Grooves und Artverwandtem. Dieses Mal hat das Golzheim Team Niccolò Cupo zu Gast, der bereits seit ein paar Jahren sein Panta Rhei Label betreibt und dessen Sound sich auf jeden Fall deutlich im Disco-Kontext bewegt. Subtil hatte eine Radiosendung im Hochschulradio Düsseldorf und macht in unregelmäßigen Abständen in einem verlassenen Bunker seine BackIn TheBox Veranstaltungen. Red Affair Resident Kaschiel dürfte vielen als Teil von ͏c͏a͏n͏d͏o͏m͏b͏lé und Resident im Callshop Radio bekannt sein. Seine erste Vinylveröffentlichung hatte er letztes Jahr auf der ersten ͏c͏a͏n͏d͏o͏m͏b͏lé 12″. Al. B.eer for Shure ist ein hochgradiger Vinyl-Junkie, der vor kaum einem Genre halt macht, ohne dort ernsthaft und tief eingestiegen zu sein. Er kann einige auf Vinyl veröffentlichte eigene Produktionen primär im Hip-Hop Kontext vorweisen, doch hier wird der Focus eher auf Boogie, Soul und ähnliche Sounds gelegt. Los geht’s um 23 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: D-Town Funk – funkerstition! @ Cube
Gescheiterte Neujahrsvorsätze, akkumulierter Weihnachtsspeck, triste und dunkle Wintertage? Das alles kann im Cube zum D-Town Funk weggetanzt werden! Los geht’s um 23 Uhr, alle Infos hier…

Samstag, 27. Januar 2018

Kunst: Eröffnung DIE GROSSE 2018 @ Museum Kunstpalast
Heute eröffnet im Museum Kunstpalast DIE GROSSE Kunstausstellung NRW 2018. Die Ausstellung führt auch in diesem Jahr das neu ausgerichtete Konzept weiter. Es werden Werke von zirka 160 KünstlerInnen aus den Bereichen Malerei, Skulptur, Fotografie, Grafik und Neue Medien gezeigt. Mehr dazu könnt gibt es natürlich auf bei uns auf THE DORF lesen und auf Facebook  sogar 2×2 Fast-Line Tickets für die Eröffnung gewinnen. Schaut vorbei! Los geht’s um 18 Uhr, alle Infos hier…

•••

Mode: TNRWDI_Catwalk @ Areal Böhler
Vom 26. bis 27. Januar 2018 rückt TNRWDI – The NRW Design Issue junges Modedesign aus Nordrhein-Westfalen in den Fokus, parallel zur Platform Fashion in Düsseldorf. Drei Elemente setzen neue Impulse für den Mode- und Kunstmarkt in NRW: Der Mix aus einer öffentlichen Präsenz in Düsseldorfer Galerien, diversen Fachformaten und der Präsentation auf dem Laufsteg lässt nachhaltige Synergien entstehen und sorgt für einen gezielten kreativen Austausch. Bei TNRWDI_Catwalk im Areal Böhler bringen heute sechs verschieden Designer ihre Mode auf den Laufsteg. Mit dabei ist die aus Tokio stammende Designerin mit gleichnamigen Label Miaki Komuro, Jennifer Moica – Jen MM Dsgn – Absolventin der AMD und Marianna Déri Fashion, ihre Kollektion verbindet Qualität mit Bewusstsein und ist fair produziert. Das Label Machart Manufaktur wird von Designerin und Künstlerin Laura Schlütz betrieben und bewegt sich im Spannungsfeld zwischen Mode und Medien. Marion Strehlows avantgardistische Kollektion ist ebenfalls auf dem Laufsteg zu sehen sowie das für Minimalismus und Purismus stehende Label Peter O. Mahler. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: TNRWDI_Temporary / Jan18 @ Düsseldorf
Vom 26. bis 27. Januar 2018 rückt TNRWDI – The NRW Design Issue junges Modedesign aus Nordrhein-Westfalen in den Fokus, parallel zur Platform Fashion in Düsseldorf. Drei Elemente setzen neue Impulse für den Mode- und Kunstmarkt in NRW: Der Mix aus einer öffentlichen Präsenz in Düsseldorfer Galerien, diversen Fachformaten und der Präsentation auf dem Laufsteg lässt nachhaltige Synergien entstehen und sorgt für einen gezielten kreativen Austausch. TNRWDI Temporary ist die Präsentation ausgewählter Labels in Düsseldorfer Galerien. Alle Infos hier…

•••

Mode: FashionYard meets Platform Fashion @ Areal Böhler
Im Areal Böhler gibt es wieder eine FashionShow mit vielen Highlights, über 100 Outfits von 8 ausgesuchten Designern. Die zuvor gesehen Outfits können nach der Show direkt vor Ort geshoppt werden. Los geht’s um 18 Uhr, alle Infos hier…

•••

Mode: Exit.18 – Fashion Show der AMD @ Alte Federfabrik
Heute ist es wieder soweit: Die Graduate Fashion Show der AMD Düsseldorf findet unter dem Titel „Feel it still“ in der alten Federfabrik statt. Los geht’s um 14 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: F.C. Gundlach mit Vertical Gallery @ InterContinental Hotel
Die Ausstellung „F.C. Gundlach: Around the World in Fashion“ zeigt die verschiedenen Aufnahmen des Modefotografen F.C. Gundlach, der 500.000 Meilen und mehr um die Welt reiste in seiner Tätigkeit als Modefotograf. Neben Modeaufnahmen entstanden eine Art Reise-Reportagen. Zusehen ist ein Teil davon bis zum 9. Februar im InterContinental Hotel. Los geht’s um 14 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Axel Scheffler @ Heine Haus
Ein liebenswertes Monster mit riesigen Eckzähnen und ein starker Freund und Beschützer. Der Grüffelo, erschaffen von Axel Scheffler und Julia Donaldson, ist ein Kinderbuchbestseller, der in über 40 Sprachen übersetzt wurde. Im Heine Haus gibt der in London lebende Scheffler Einblicke in seine Zeichenkunst und präsentiert sein neues Buch Die hässlichen Fünf. Los geht’s um 15 Uhr, alle Infos hier…

•••

Shopping: Nachtkonsum Nachtflohmarkt @ Boui Boui Bilk
Trödeln, trinken, feilschen und flanieren auf tausenden Quadratmetern Hallenfläche mit schönem Industriecharme – das ist der Nachtkonsum Nachtflohmarkt im Boui Boui Bilk. Live Musik darf natürlich auch nicht fehlen und steht mit „Karlskrona“ ab 19 Uhr auf dem Programm. Elektronische Sounds schwingen im Einklang mit facettenreicher Perkussion. Das Dortmunder Duo vereint in seiner Musik die Licht- und Schattenseiten des Lebens. Los geht’s um 17 Uhr, alle Infos hier…

•••

Leute: Repair Café @ Kartoffelhalle des Super7000
Was macht man mit einem Toaster, der nicht mehr funktioniert? Oder mit einem Fahrrad, bei dem das Rad schleift? Oder mit einem Staubsauger, bei dem das Kabel nicht mehr einzieht? Wegwerfen? Oder reparieren?! Beim Repair Café im Super7000 werden bei solchen Problemen von Freiwilligen Helfern Fragen beantwortet, geklebt, genietet, gelötet und zusammen geschraubt, was zusammen gehört. Los geht’s um 14 Uhr, alle Infos hier…

•••

Film: USA 1982: We Stood Like Kings plays Koyaanisqatsi @ Black Box
Die Band We Stood Like Kings präsentiert live ihren neusten Soundtrack USA 1982 zum Film Koyaanisqatsi. Dieser wird im Anschluss zu sehen sein. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

Film: Screening „Polinki“ @ O Store
Der experimentelle Kurzfilm „Polinki“ spielt mit dem Element des Sonnenlichts. Im O Store wird der Film der Künstlerin Noriyuki Kimura bis zum 10. Februar gezeigt. Zudem findet heute ein Gespräch mit der Filmemacherin statt. Los geht’s um 10 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Blue Rose New Orleans Jazzband @ Trödelmarkt Aachener Platz
Auf dem Trödelmarkt am Aachener Platz kann man nicht nur stöbern, sondern dabei oder danach auch Jazzmusik lauschen. Die Blue Rose New Orleans Jazzband spielt diesen Samstag live vor Ort. Los geht’s um 11:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Good Down @ Zweigleisig
Zum Good Down in der Bar im Zweigleisig legt Henry Storch von Unique Record auf. Kühle Drinks gibt’s auch! Los geht’s um 21 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Chansons @ Bar Studio 1
Seine Liebe zum wie er es nennt „Mutterhaus“ bekundet Mayo Velvo – natürlich in Begleitung von Pianist Thomas Möller – mit einem erneuten Gastspiel in der „Bar Studio 1“. Das Velvo Team präsentiert einen polyglotten Chansonreigen, mal deftig und heiter. Los geht um 22 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Cosmo Club ft. Daferwa @ KIT Café
Der WDR ‚Cosmo Club‘ ist mit neuem Name und gewohnte Qualität zusammen mit Daferwa im KIT und macht Musik, die klingt wie: Cumbia, Hip Hop, Dancehall, Reggaeton, Moombahton, Tropical Disco, Funky House Tracks, Brazil Stuff, Afro-Pop, Afro-House, Global Bass uvm. Los geht’s um 22 Uhr, alle Infos hier…

•••

Konzert: New Faces – the bottomline @ Jazz-Schmiede
Popkulturelle Katharsis: Mit Synthesizern, der bluesig souligen Stimme von Franzis Exzess und den Drums von Elia de Luxe bewegen sich „the bottomline“ immer auf der Schwelle zwischen akustischer und elektronischer Musik. Genreübergreifende Kompositionen und ein facettenreicher Klangkosmos sind wesenseigen für das Duo aus Köln und Düsseldorf. In der Jazz-Schmiede kann man ihnen beim Konzert lauschen. Los geht’s um 20:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Konzert: The Last Books – ModularSynth @ Wp Acht Künstlerverein
Kai Niggemann und Achim Zepezauer schlagen an diesem Abend mit einen Haufen von dem Zeugs im Wp Acht auf. The Last Books sind ein Electronic Duo aus’m Pott und spielen um 22:30 Uhr ein Konzert im Künstlerverein. Vorher und nachher kann auch getanzt werden. Los geht’s um 21 Uhr, alle Infos hier…

•••

Konzert: Wohnzimmerkonzert x Louisa Bücheler @ Me and all Hotel
Die Singer-Songwriterin Louisa Bücheler aus der Kleinstadt Overath ist zu Gast im Me and all Hotel und hat ein kleines Wohnzimmerkonzert zusammen gestellt. In Duo-Projekten und renommierten Coverbands sammelt sie bereits seit vielen Jahren Live-Erfahrung und arbeitet regelmäßig an musikalischen Inhalten für YouTube. Als Songwriterin schreibt sie atmosphärische Stücke im Genre des Singer/Songwriter-Pop und verarbeitet darin persönliche Erfahrungen in der englischen Sprache. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

Konzert: Barrenstein @ The Tube
Im Rahmen der Undercover in Moscau Tour 2017 spielt die Band Barrenstein ein Konzert im Tube: Drei Typen, Gitarre, Bass, Schlagzeug. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Weißes Rauschen x Akademie für Mode und Design @ Cube
Nach der Exit Fashionshow der AMD geht’s zur Aftershow Party im Cube. Hier steht auf dem Programm: Musik, Kunst und Exzess. Das Lineup besteht aus Ramon Zenker, Windfuhr und Marvin Rchtr. Los geht’s um 23 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Erobique live @ Pong – Popkultur & Gastro
Im Jahr 2009 wurde Erobique von dem Anarcho-Witz-Kollektiv Studio Braun beauftragt, die Musik für die mittlerweile legendäre Mockumentary ‚Fraktus‘ zu komponieren und produzieren. Im gleichen Jahr begann die Zusammenarbeit mit Regisseur Arne Feldhusen für dessen preisgekrönte TV-Serie „Der Tatortreiniger“ er nicht nur die Titelmusik schrieb, sondern jeder Folge seinen eigenen musikalischen Stempel aufdrückt. Durch diese Zusammenarbeit kam es auch zu seiner ersten Filmrolle als abgehalfterter Alleinunterhalter ‚Günni‘ im Kinofilm ‚Stromberg‘. Soviel zur Person. Im Pong ist er heute zu Besuch und lässt ein wenig von sich hören. Los geht’s um 22 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: „20 Jahre Musik von Platte“ @ Elephant Bar
Früh übt sich. 20 Jahre lang legt Rock Harders laut eigener Aussage schon auf. Obwohl er erst 24 Jahre alt ist. Wer sich von seinem Können überzeugen möchte, kann dies in der Elephant Bar zu leckeren Drinks oder auf der nagelneuen Tanzfläche tun. Los geht’s um 22 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Psychoaktiver Private @ Loft
Bckyard schmeißt ne psychoaktive Party im Loft. Eingeladen sind u.a. Pyya, Eight-o-eich, Marcel Wort, Cello, Alertschwartz, Alex & Paetre. Los geht’s um 21 Uhr alle Infos hier…

•••

Party: Rap & Halligalli feat. Robin Soho @ Reinraum e.V.
Zur Deutschrap Party im Reinraum ist Robin Soho zu Gast. Supportet wird er durch Bass Connections very own Hi-One. Man darf also Deutschrap, Deutschen HipHop, Oldschool und Nu Skool erwarten. Los geht’s um 22 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Music Is: Slam [Sex Love And Motion] @ Golzheim
Zur Music is Party im Golzheim sind Melodymann, Claus Bachor und Daniel Fritschi am Dj Pult für eine weitere Ausgabe Psycho Thirll House-Blast. Los geht’s um 23:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Hedonism – Janara & Frank Sonic @ Silq
Janara, Frank Sonic und Guzzle bestreiten musikalisch die Hedonism Party im Silq. Los geht’s um 22 Uhr, alle Infos hier…

Sonntag, 28. Januar 2018

Talk: Open_publications @ Aachenerstraße 14
Der „Plain Room“ wird eröffnet und soll Anlass zur Diskussion geben. Worüber? Hierüber: Das Wort „Plain“ bedeutet auch einfach, klar, platt, musterlos, einfarbig. Man kann das Wort auch dazu benutzen ein Frau als unattraktiv zu bezeichnen. Das Wort soll zurück erobert werden wozu ein Raum für Diskussion, Gespräche, Sounds und Abreiten geöffnet wird. Zur Eröffnung werden Veröffentlichungen präsentiert und zum Gespräch eingeladen. Los geht’s um 11 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Rundgang – Kling Kling. The Sound of Düsseldorf @ Düsseldorf
Bevor jemand fragt: Nein, Kraftwerk kommen nicht vor. Und, nein, die Toten Hosen sind auch kein Thema. Trotzdem geht es um Musik. Musik aus Düsseldorf. Einer Stadt, in der Punk eine wichtige Rolle gespielt hat. Krautrock. Und natürlich Elektronik. In Düsseldorf sind große Songs entstanden. „Kling Kling. The Sound of Düsseldorf“ möchte keinesfalls zurückschauen, sondern das klangliche Hier und Jetzt ins Visier nehmen. Im Rahmen des rund zweieinhalbstündigen Rundgangs werden diverse Menschen vorgestellt, die den Sound der Stadt am Rhein prägen. Nicht alle von ihnen stehen im Scheinwerferlicht (aber einige). Manche ziehen auch im Hintergrund die Strippen, wirken als Konzertveranstalter, Labelmacher oder Tonstudiobetreiber. Sie alle erzählen den Rundgangsteilnehmern über ihre Arbeit, ihre Leidenschaft, ihre Musik. Es gibt goldene Schallplatten zu sehen und einen waschechten Backstage-Raum, in dem schon so mancher Popstar auf seinen Auftritt gewartet hat. Und natürlich ist auch eine Band dabei, die mitten im urbanen Raum einen Mini-Gig spielen wird und über die theycallitkleinparis sagen würde, dass es momentan eine der interessantesten in der Stadt ist. Kurz: Im Mittelpunkt der von der Journalistin Alexandra Wehrmann erarbeiteten Stadtrundgänge stehen Menschen. Man trifft sie an unterschiedlichen Orten in der Stadt. Dort finden zunächst kurze, moderierte Gespräche statt. Im Anschluss besteht für die Teilnehmer des Rundgangs die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Eine Anmeldung ist notwendig! Los geht’s um 12 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Klangwelten Live 2018 @ Tonhalle
In Surround–Sound gibt es in der Tonhalle Instrumentalklänge aus 18 Jahren Schiller auf die Ohren. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

Konzert: Das Lumpenpack @ Zakk
Die Rückkehr der Konfettiritter! Mit ihrem dritten Studioalbum „Die Zukunft wird groß“ im Gepäck geht das Lumpenpack auf gleichnamige Tour. Und so machen sie auch einen Stop im Zakk. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: A Woman Of No Importance – Vaudeville Theatre London @ Atelier Kino
Im Atelier Kino findet eine Live-Übertragung des Stücks „A Woman Of No Importance“ von Oscar Wilde aus dem Vaudeville Theatre statt. Los geht’s um 13:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: John von Düffel, Klassenbuch – Das Kaleidoskop einer Schulklasse @ Privathaus – Willich-Schiefbahn
Sie sind erwachsen und sind es nicht: Sie sind in jeder Hinsicht »dazwischen«, zwischen Schule und wirklicher Welt, zwischen Gegenwart und Zukunft, Vereinzelung und der unfreiwilligen Gemeinschaft einer Klasse. John von Düffel folgt neun ganz unterschiedlichen Schülerinnen und Schülern an entscheidenden Punkten ihrer Entwicklung. Es sind Hochbegabte und Schwänzer, Suizidgefährdete und Magersüchtige, Computernerds, Selbstdarsteller und Unsichtbare, deren Realität mit der digitalen Welt verschwimmt. Er ließt aus seinem Buch „Klassenbuch – Das Kaleidoskop einer Schulklasse“. Los geht’s um 16 Uhr, alle Infos hier…

Montag, 29. Januar 2018

Kunst: Artfriends @ Bren Eventspace
Elena Panik und Chris Catme laden zu ihrer gemeinsamen Ausstellung Artfriends im Bren Eventspace ein, der sich nur weniger Meter neben der Kunstakademie befindet. In der denkmalgeschützen Location stellen die Künstler im Rahmen des Rundgang der Kunstakademie ihre Arbeiten aus. Los geht’s um 14 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bar-Kultur: BJR & Friends @ Eiskeller
Zur kleinen, intimen Weinverkostung wird in den Eiskeller geladen. Zu den acht verschiedenen Weinen gibt es Tapas. Los geht’s um 19:30 Uhr, alle Infos hier…

Dienstag, 30. Januar 2018

Kunst: Akademie [Arbeitstitel]: Booklaunch – Mischa Kuball @ Kunsthalle
Im Rahmen der Ausstellung „Akademie [Arbeitstitel]“ findet die Buchpräsentation „Solidarity Grid“ statt. Mischa Kuball’s Buch ist ein dauerhaftes, öffentliches Kunstwerk und ein Geschenk an die Stadt Christchurch in Neuseeland infolge der verheerenden Erdbeben von 2010 und 2011. Über drei Jahre spendeten 21 Städte weltweit funktionsfähige, städtische Straßenlaternen für das künstlerische Projekt. Jede Schenkung schuf eine Verbindung zwischen der internationalen Community und der sich regenerierenden Stadt. Gregor Jansen und Mischa Kuball stellen die Publikation gemeinsam im Gespräch in der Kunsthalle Düsseldorf vor. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Film: Der seidene Faden (Vorpremiere in OmU) @ Metropol Kino
Das Metropole Kino zeigt den Film „Der seidene Faden“ in der Vorpremiere im Original mit Untertiteln. Andersons achte Regiearbeit erzählt die Geschichte eines Künstlers auf seiner kreativen Reise. Eine Geschichte vom Streben nach Schönheit und Perfektion und von den Frauen, die dafür sorgen, dass seine Welt sich immer weiter dreht. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Shahak Shapira – German Humor @ Savoy Theater
Shahak Shapira kommt mit seinem Programm German Humor ins Savoy Theater und ist bereit, 60 bis 90 Minuten mit „mittelmäßigen Gags, flachen Pointen und Gesang an der Grenze zur audiovisuellen Vergewaltigung zu verschwenden“. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

Mittwoch, 31. Januar 2018

Kunst: Rundgang 2018 @ Kunstakademie
Die alljährliche Ausstellung der Studierenden der Kunstakademie Düsseldorf zum Abschluss eines jeden Wintersemesters startet wieder. Vom 31. Januar bis zum 04. Februar können in der Kunstakademie die Arbeiten jeweils bis 20 Uhr kostenlos angeschaut werden. Los geht’s um 10 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Performance – Emphatic Apparatus I @ Kunstakademie
Im Rahmen des Rundgangs der Kunstakademie ist auf der ersten Etage in Raum 121 die Performance „Emphatic Apparatus I“ an zwei Termine (31. Januar 2018 + 4. Februar 2018) zu sehen. Los geht’s um 11 Uhr, alle Infos hier…

•••

Talk: „Immersive Storytelling“ mit Steve Johnson, Gründer SeeBoundless @ Life at Trivago
Der Fotojournalist, Dozent und Entrepreneur Steve Johnson ist zu Gast bei Trivago und spricht über das Thema „Immersive Storytelling“. Der Talk ist auf englisch. Los geht’s um 18 Uhr, alle Infos hier…

•••

Leute: Bloomon Workshop @ Saks off 5th
Im Bloomon Workshop bei Saks off 5th lernt man wie man aus frischen Blumen ein tolles Boutique zusammen steckt. Dazu gibt es Drinks & Snacks. Los geht’s um 18 Uhr, alle Infos hier…

•••

Leute: Live Hörspiel – „5. Akt- Mord“ @ Hotel Friends
THE DORF und die Krimi Komplizen veranstalten Ihren nächsten Krimi-Abend. Es gibt natürlich wieder Popcorn, Drinks an der Bar, Cluedo und um 20:15 zur Primetime dann ein Live- Krimi Hörspiel. Gezeigt wird der Fall: „5. Akt Mord. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: L’esprit Bohème @ Bar Studio 1
Jeden Mittwoch präsentiert Art Of Random live innovativen Sound (Jazztechno) in gemütlicher Atmosphäre: Old School Blues meets Electronic Sounds im Bar Studio 1. Später gibt es dann noch eine Jam-Session. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Peach Pit @ Kassette
Die Band Peach Pit sind in der Kassette zu Gast und bringt ihre Musik mit. Losgeht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Konzert: Fredda – Land @ Savoy Theater
Fredda kommt mit ihrem fünften Soloalbum „Land“ zum Konzert ins Savoy Theater. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Diana Bailey & Brian Armstrong @ Sir Walter
Ob gemütlich mit Wein und Gin Tonic oder tanzend zum Klang von Snare, Gitarre und klarer Klangästhetik der beiden texanischen Musiker Diana Bailey & Brian Armstrong. Sie bringen ihre Gitarren und ihre Folk & Acoustic Songs mit und spielen im Sir Walter ein bisschen Musik. Los geht’s um 21 Uhr, alle Infos hier…

Donnerstag, 1. Februar 2018

Food: Street Food Thursday @ Stahlwerk
Eine feste Institution in der Düsseldorfer Imbiss- und Straßenküchenkultur: der monatlich stattfindende Street Food Thursday im Stahlwerk. Von Würstchen aus der Region über Spare Ribs aus dem Smoker bis hin zu veganen Poffertjes erwartet euch eine Vielzahl an leckeren Speisen. Los geht’s um 17 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bar-Kultur: Glüh Dich Glücklich – Closing
Die Glühwein Season geht zu Ende. Und so lädt das Team von Glüh Dich Glücklich zum Closing auf eine letzte Tasse Glühwein ein. Los geht’s um 17 Uhr, alle Infos hier…

•••

Film: Free Lunch Society @ Sipgate
Das bedingungslose Grundeinkommen galt vor wenigen Jahren noch als Hirngespinst. Heute ist diese Utopie denkbarer denn je – intensiv diskutiert in allen politischen und wissenschaftlichen Lagern. Free Lunch Society vermittelt Hintergrundwissen zu dieser Idee und sucht nach Erklärungen, Möglichkeiten und Erfahrungen zu ihrer Umsetzung. Sipgate zeigt den Film kostenlos, eine Anmeldung ist notwenig. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Leute: Künstlerempfang zu Ehren des Prinzenpaares @ Künstlerverein Malkasten
Im Künstlerverein Malkasten findet ein Künstlerempfang zu Ehren des Prinzenpaares Prinz Carsten II und seiner Venetia Yvonne und ihrem Gefolge. Es wird kostümiert und karnevalistisch. Los geht’s um 19:11 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Träumende Kollektive. Tastende Schafe @ Schauspielhaus Düsseldorf
Drohen Freiheit, Selbstbestimmung und Demokratie zwischen Politikversagen und Deep Learning unterzugehen? Mit Ausgangspunkt in Athen, dem Ursprungsort von Demokratie und Theater, erkunden Daniel Wetzel (Rimini Protokoll) und sein griechisch-deutsches Team im dritten Teil der Tetralogie »Staat 1–4« die Bedeutung des digitalen Raums für demokratische Prozesse und tauchen ein in die Entwicklung der Digitalisierung. Ausgestattet mit einer eigens entwickelten Smartphone-App begeben sich die ZuschauerInnen in einen permanenten Abstimmungsprozess innerhalb der Wolke, zu der ihre Geräte verschaltet sind. Das Publikum selbst wird dabei zum Klangkörper, der netztypische Dynamiken des Schwarmverhaltens in den theatralen Raum überführt. Los geht’s um 19:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Kunst Gegen Bares @ The Tube
Bühne frei für großartige Stars aus der Region und solche, die es gerne noch werden möchten! Das Messen der Unterhaltungskünste aus allen Genres (egal, ob Musik, Poetry, Comedy, Jonglage, Pantomime oder ähnliches) geht in die nächste Runde. Und auch Mutigen aus dem Publikum ist die Bühne nicht verwährt. Wer weiß, wen das Publikum dieses Mal mit dem Titel „Kapitalistenschwein der Woche“ kürt. Das Publikum kann selber bestimmen, wie viel ihnen die Kunst auf der Bühne wert ist. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Feierabend x Mr. Nice Guy @ Me and all Hotel
Zum Feierabend legt Mr. Nice Guy entspannte Musik auf und man kann bei Drinks in der Me and all Hotel Bar Lounge die Aussicht über Düsseldorf genießen. Los geht’s um 18 Uhr, alle Infos hier…

Mehr von THE DORF

Small-Talk, Termine & sonst so

Vom 21. bis zum 30. August findet in Düsseldorf zum zweiten Mal...
Weiterlesen